DB Bahn Lounge Bremen – kuschelig in einem der schönsten größeren Bahnhöfe

Blick Richtung Eingang und Empfang der DB Bahn Lounge Bremen

Die DB Bahn Lounge in Bremen habe ich bislang nie geschafft. Und auch vergangenes Wochenende hätte ich das fast hinbekommen, die Bahnlounge zu verpassen – bei der Ankunft schlichtweg nicht dran gedacht, bei der Abfahrt war ich recht spät am Bremer Bahnhof. Trotzdem nutzte ich die wenigen Minuten, wenigstens mal kurz in die Lounge zu schauen, ist sie doch eine der ganz wenigen, die mir noch fehlt.

Die Lage der DB Bahn Lounge Bremen Hauptbahnhof

Von der Bremener Innenstadt her kommend muss an dieser Stelle erst einmal der tolle Bremer Bahnhof an sich gezeigt werden. Der gefällt mir persönlich (von außen) nämlich sehr gut!

Bahnhofsgebäude Bremen

Bahnhofsgebäude Bremen

Drinnen im Hauptbahnhof Bremen ist die Lounge schnell gefunden, denn schon nach wenigen Metern ist das Schild zu sehen, dass Dich links die Treppen (Aufzug ist auch vorhanden) in den ersten Stock hoch schickt.

Die DB Bahn Lounge Bremen Hauptbahnhof

Die Begrüßung war hier wieder sehr freundlich, der Empfang ist wie immer direkt an der Türe, wo Du entweder Deine Zugangsberechtigung (siehe unten) vorweisen musst, um Einlass zu finden.

Blick Richtung Eingang und Empfang der DB Bahn Lounge Bremen

Blick Richtung Eingang und Empfang der DB Bahn Lounge Bremen

Dass die Lounge im Bremer Bahnhof kuschelig ist, erwähnte ich ja in der Überschrift. Gerade einmal 19 Sitzplätze in den bekannten roten Sesseln zählte ich. Ergänzt werden diese durch zwei PC Arbeitsplätze, an denen dann auch Steckdosen zu finden sind. An den übrigen Plätzen sah es mir eher mau aus mit Steckdosen.

Blick durch die Bahnlounge im Bremer Hauptbahnhof

Blick durch die Bahnlounge

Schön hell ist die Lounge dank der vollverglasten Außenfront, die den Blick in Richtung des Bahnhofvorplatzes mit dem Bus-/Stadtbahnbahnhof ermöglicht.

Die Ausstattung der Bremer Bahn Lounge unterscheidet sich nicht von denen in anderen Städten – ein Heißgetränkeautomat (Kaffee, Latte Macchiato, heiße Schokokolade, Teewasser und Suppe) und ein Automat für Kaltgetränke (Cola, Fanta, Sprite und Wasser) sind ebenso vorhanden wie der Zeitschriften-/Zeitungsständer.


Anzeige:
Gewinnen Sie die BahnCard100 für die 1.Klasse – Hier kostenlos teilnehmen!


Zu den Toiletten musst Du die Lounge verlassen, bekommst aber, wenn ich das richtig mitbekommen habe, einen Schlüssel oder eine Wertmarke.

Fazit zur DB Bahn Lounge Bremen Hauptbahnhof

Ich persönlich mag ja so kleine Lounges recht gerne – man sieht sofort, wer da ist 😉 Dass man in Bremen nicht lang suchen muss, um die Lounge zu finden, gefällt mir ebenfalls gut. Ansonsten gibt es keine Besonderheiten – nur die sehr freundliche Begrüßung an meinem Besuchstag soll nicht unerwähnt bleiben.

Fakten zur Bahnlounge Bremen

Zutritt zur Bahn Lounge bekommst Du entweder über den Comfort Status der DB Bahn oder mit einem Ticket für den Fernverkehr in der 1. Klasse der Bahn.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag von 6.30 Uhr – 21.00 Uhr
Am Wochenende von 8.00 Uhr – 20.00 Uhr


Ein Tipp für Bremen: Das Radisson Blu hat mir sehr gut gefallen. Und Burger vom Feinsten gibt es da!


Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Ab und an nehme ich euch auch auf Snapchat unter hubertmayer mit 😉 Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch!

Anzeigen:


Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook, Facebookseite des Travellerblogs, Google+ Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: