Sponsored Post: Lust, ne Runde Chicago zu gewinnen? Mit SWISS ins The Peninsula Hotel?

Sponsored Post: Alter Schwede – pardon, Schweizer: Das Gewinnspiel, das ich für euch ankündigen darf, hat es in sich – ab Deutschland mit SWISS in der Businessclass nach Chicago. Vier Nächte im The Peninsula Hotel Chicago. Wenn ich nicht Geld dafür bekommen würde, es zu promoten – ich glaube, ich würde es trotzdem tun. Zumindest getwittert hätte ich es. Aber dann erst, nachdem ich selbst teilgenommen habe 🙂 Du willst mehr dazu wissen? Dann les‘ mal schön weiter:

Worum geht es beim SWISS Gewinnspiel für Chicago?

SWISS verlost einen Hin- und Rückflug ab Deutschland. In der Business Class.

Business Class der SWISS (Foto: SWISS)

Business Class der SWISS (Foto: SWISS)

Zu der hat Aviation Geek Sven 2012 mal was hier geschrieben. Nur falls Du auch einen realen Test der Business Class mit selbstgemachten Bildern lesen willst… Aber weiter mit dem Gewinnspiel: Nicht nur der Flug ist dabei, sondern Übernachten darfst Du auch im Fünf-Sterne-Hotel: The Peninsula Hotel. Eine Nacht hast du die Peninsula Suite für Dich. Sagt Dir nichts? Nun, was hältst Du von einer 300 qm Suite?

Wohnzimmer der Peninsula Suite

(Foto: Peninsula Hotel)

Ich kopiere jetzt einfach mal aus der Info – und keine Sorge, nicht nur Deine Ohren schlackern gleich:

„Schlafzimmer mit separatem Ankleideraum, einen weitläufigen Salon mit Flügel und Kamin sowie einen eigenen Fitnessraum. Besondere Highlights sind das Master-Marmorbad mit Whirlpool und die Außenterrasse mit Jacuzzi“

Dachterasse des Peninsula Hotels

Die Dachterasse der Peninsula Suite (Foto: Peninsula Hotel)

Ist das krass? Oder krass! Aber keine Angst, mit einer Nacht ist es nicht getan, aber du musst danach hausintern umziehen. In eine nur noch 86 qm große Deluxe-Suite. Grausam, oder? ;)) Naja, ein klein wenig habe ich eben geschwindelt. Denn du hast die Suite nicht ganz für dich. Du darfst nämlich jemanden mitnehmen. Das trifft sich gut, denn dann macht sicher der Airport Transfer in der Mercedes-Limousine mehr Spass. Das alles reicht Dir noch nicht? Du willst noch ein wenig mehr VIP-Gefühl? Verbunden mit Kultur? Kannst Du gerne haben, ich zitiere dann einfach mal noch ein wenig weiter:

„Bei der „Art Institute Experience“ führt ein Kunstexperte bei einer maßgeschneiderten Tour durch das „Art Institute of Chicago“ – ganz privat und ohne Warteschlange. Das renommierte Museum beherbergt die größte Kunstsammlung impressionistischer Malerei des Landes.“

Ohne Witz – weisst Du nun, warum ich das Gewinnspiel gerne weiter empfehle? Ganz ehrlich – ich will eigentlich lieber selber gewinnen. Muss aber mal fragen, ob ich überhaupt teilnehmen darf. Ein paar Fakten zum SWISS Gewinnspiel zusammengefasst:

  • Abflug von einem folgender acht Flughäfen, die SWISS in Deutschland bedient (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart)
  • Flug für zwei Personen in der Business Class von SWISS
  • 4 Nächte im Peninsula Hotel Chicago, davon eine in der 300 qm  Peninsula Suite im 18.Stockwerk (und 3 in einer 86 qm großen Deluxe Suite)
  • Airporttransfer in einer Mercedes-Limousine
  • Private Art Institute Experience Tour im Art Institute of Chicago
  • Reisezeitraum: Ab Gewinn bis März 2015

Das Gewinnspiel startete am 26.05.2014 und geht noch bis zum 15.06.2014! Zur Teilnahme hier [Update 18.06.: Link entfernt, da die Gewinnspielseite von SWISS nach Ablauf des Gewinnspiels aus dem Netz genommen wurde] lang. Ich drück dir die Daumen! Der Wert der Reise gibt SWISS übrigens mit 20.000 EUR an… Disclosure: Ich werde für das Verfassen dieses Blogposts bezahlt. SWISS und/oder das Peninsula Hotel haben mir keinerlei Vorgaben für den Inhalt des Artikels gemacht. Der personalisierte Link dient SWISS nur dazu, zu sehen, wie viele von dieser Website auf das Gewinnspiel gekommen sind. Die Begeisterung für das Gewinnspiel ist hingegen meine eigene! (Tipp: Fliegt zum St. Patrick’s Day 2015 in Chicago! Ist im Reisezeitraum und schaut euch den grün gefärbten Fluss an…)


Anzeige: Du hast nicht gewonnen? Dann kannst du einfach auch hier buchen:

Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook,
Facebookseite des Travellerblogs,
Google+
Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

10 Kommentare

  1. Pingback: Blogeinnahmen Mai 2014 – Einnahmen, Statistik und Offenlegungen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: