Unterkunft in Köln: Senats Hotel

Senats Hotel Köln von außen

Wer zu einer #hachzeit nach Köln fährt, muss natürlich auch in Köln übernachten – und ich hab das im Senats Hotel mitten in Köln. Warum ich das Senats Hotel Köln gewählt habe? Das verrate ich gerne vorab: Es ist direkt um die Ecke vom historischen Rathaus Köln – und dort war die Trauung. Und auch die Feier war keine 10 Minuten Fussweg entfernt. Alles weitere zum Senats Hotel Köln erfahrt ihr im Folgenden:

Die Lage des Senats Hotel in Köln

Da sind wir sofort an einem entscheidenden Punkt – das Senats Hotel in Köln ist unglaublich genial gelegen. Keine 10 Minuten Fussweg vom Hauptbahnhof, weniger als fünf Minuten zum Dom, das historische Rathaus direkt um die Ecke, die Einkaufsmeile ebenfalls nur wenige Meter entfernt. Sion, Früh, Päffgen – alles umme Ecke!

Öffentliche Anreise ist daher gar kein Problem, wer nicht vom Hauptbahnhof aus die knapp 10 Minuten laufen kann, kann auch noch mit der U-Bahn zum Rathaus fahren. Mit dem Auto? Kann ich nicht beurteilen. Ein Parkhaus war aber nur rund 100 m entfernt.

Von außen sieht das Senats Hotel Köln dann so aus:

Senats Hotel Köln von außenNicht so spannend, doch von dem Einzelzimmer aus hat man dann einen netten Blick vor das Hotel

Blick aus dem Fenster des Senats Hotels Köln

Blick aus dem Fenster

und wenn man sich aus dem ganz zu öffnenden Fenster lehnt, dann schaut das so aus, wenn man nach links blickt:

Hotel_Senats_Koeln_9Kann man nicht meckern, oder?

Das Senats Hotel Köln

Sehr gefallen hat mir der Service des Hauses. Die Damen an der Rezeption (und zumindest nachts war auch mal ein Herr da) sind 24 Stunden für einen da – und auf die angenehme rheinsche Art freundlich. Kein aufgesetztes Lächeln war da zu sehen, sondern von Beginn an war Wohlfühlen angesagt… Alle Fragen wurden mehr als bereitwillig beantwortet, auch ein Stadtplan steht für die Gäste auch zur Verfügung. Auch Bademantel und Hausschuhe hält die Rezeption für die Gäste bereit.

Die Lobby ist sogar recht schick, nach außen verglast, innen schön mit roten Sitzgelegenheiten. Warum ich davon keine Bilder habe, obwohl ich welche gemacht habe, ist mir ein Rätsel…

Frühstück gibt es auch in Büfettform, nicht allzu üppig, aber ausreichend. Sehr schön ist, dass es die warmen Frühstücksteile wie Eier (in allen möglichen Varianten) nicht auf dem Büfett, sondern frisch zubereitet gibt. Der Frühstücksraum selbst versprüht allerdings, wie auch der Rest des Hotels, eher den Charme vergangener Tage.

Die Zimmer des Senats Hotel Köln

Wow – groß waren sie. laut Website 20,5 qm. Beim Reingehen kommt man erst durch den Flur, in dem rechts ein ausreichend großer Schrank mit vor allem jeder Menge Kleiderbügel (! das fehlt zu oft in Hotels) ist und links das Bad.

Blick ins Zimmer vom Flur aus des Senats Hotel Köln

Blick ins Zimmer

Am Teppich ist schon wieder Charme vergangener Tage zu erkennen. Doch bis auf das alles etwas altbacken wirkt, ist das Zimmer schön groß. Ja, man staunt eher, wieviel leeren Raum es in dem Einzelzimmer gibt:

Blick in den RaumDas Bett ist unheimlich bequem, was bei mir auch fast für Verspätung zur Trauung am Samstag sorgte.

Hotel_Senats_Koeln_3Und – man sieht es neben dem Telefon, es gibt zumindest eine Steckdose am Bett, was für mich immer wichtig ist, da ich mich vom Smartphone auch wecken lasse.
Anzeige:

Apropos Steckdose: Der Arbeitsbereich ist durchaus großzügig – nur muss man die kleine Lampe ausstecken, denn eine Steckdose war, zumindest in meinem Zimmer, nicht frei.

Hotel_Senats_Koeln_8Schön zu sehen ist, dass es neben der großen Arbeitsfläche auch einen ausreichend großen LCD TV hat (ich hatte ihn nicht an, keine Ahnung, welche Programme zur Verfügung stehen) und auch Platz für einen oder zwei Koffer.

Die ebenfalls zu sehenden Minibar ist im Zimmerpreis inkludiert und wird täglich wieder aufgefüllt. In meinem Zimmer gab es eine normale Coke, eine Light und je ein kleines Wasser mit und ohne Kohlensäure.

 

Minibar im Senats Hotel Köln - kostenlos mit Wasser und Cola

kostenlose Minibar

Das Bad weisst keine Besonderheiten auf – Dusche inkl. Duschgel/Shampoo,

Dusche im Senats Hotel Köln

Waschbecken… und nette Dinge zum Mitnehmen

Hotel_Senats_Koeln_7Fazit zum Senats Hotel Köln

Fantastisch zentral gelegen ist das Senats Hotel Köln. Wer zentral in Köln übernachten möchte, alles interessante in wenigen Minuten zu Fuß erreichen will, für den ist das Senats Hotel eine tolle Bleibe. Wer moderne Einrichtung allerdings erwartet, der sollte fern bleiben. Mir hat es trotzdem sehr gut gefallen, zumal ich hier die Sauberkeit absolut loben kann und das ist mir im Laufe der Zeit sehr wichtig geworden. Ich steige gerne wieder dort ab, wenn ich in Köln eine Unterkunft suche.

Hard Facts zum Senats Hotel Köln

Senats Hotel
Unter Goldschmied 9-17
D-50667 Köln

Tel.: +49 (0)221-2062-0
Fax: +49 (0)221-2062-200
E-Mail
Web

Anzeige:

HRS Deals 300x250 2013

Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook,
Facebookseite des Travellerblogs,
Google+
Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: