PR & Medien

Reading Time: 3 minutes

Kooperation mit dem Travellerblog.eu

Hallo und herzlich willkommen! Ich freue mich, dass Du Dich für eine Kooperation mit mir interessierst. Da ich generell am liebsten geduzt werde und meine Leser auch duze, mache ich das auch hier. Wer gesiezt werden möchte – kein Problem.

Der Travellerblog besteht seit April 2013 und hier berichte ich überwiegend über Kurz- und Genußreisen im deutschsprachigen Raum. Was nicht heißt, dass es mich nicht über diese Grenzen hinaus ziehen würde, was beispielsweise Kooperationen mit Finnland, Schottland und Frankreich belegen.

Direkt zu den monatlich aktualisierten Zugriffszahlen und Social Mediadaten geht es hier. Ermittelt werden diese Zahlen über Google Analytics.

Um was geht es im Travellerblog.eu?

Überwiegend über Kurz- und Genußreisen, Auszeiten vom Alltag.

Ich wandere gerne, bin gerne in den Bergen und am Meer. Auf Schiffen kann ich besonders gut abschalten, egal ob auf dem Meer, auf einem See oder auf einem Fluss. Das spiegelt sich daher in meinen Kooperationen und auch in meinen Berichten wider.

Doch auch kleine und große Städte haben ihren Reiz und so finden sich auch zahlreiche Berichte über Städtereisen und schöne Hotels hier. Als Genußmensch bevorzuge ich natürlich Hotels, in denen ich diese Leidenschaft ausleben kann – auch wenn ich keine 30 Nuancen in einem Wein benennen kann.

Da ich fast ausschließlich mit der Bahn unterwegs bin, informiere ich auch gerne über alles, was mit der Bahn zu tun hat. So gibt es hier Beiträge über fast alle DB Bahn Lounges in Deutschland, aber auch die eine oder andere in anderen Ländern ebenso wie Berichte über Events der DB Bahn.

Wer bin ich?

Hubert Mayer, Jahrgang ’73, geboren und lebend in Stuttgart. Blogger aus Leidenschaft, im Hauptberuf Innendienstmitarbeiter einer Lebensversicherung. Ehrenamtlich bin auch sehr aktiv, unter anderem habe ich den Förderverein für das Forum der Kulturen e. V. in Stuttgart mitgegründet und bin als Beiratsmitglied weiter im Vorstand aktiv.

Ende 2018 auch mit weiteren geschätzten Bloggern beschäftigt, die „Reiseblogger Stuttgart“ als Kooperationgemeinschaft zu formieren.

Mehr über mich (und meinen ab und an unterstützenden Co-Autoren, den Kreuzfahrtspezialisten Florian Feimann) findest Du im Menüpunkt „Über uns“.

Eines der seltenen Bilder von mir, Hubert vom Travellerblog.eu, hier am Steuer der Gera in Bremerhaven
Eines der seltenen Bilder von mir, hier am Steuer der Gera in Bremerhaven

Was biete ich?

Während einer Reise nehme ich meine Leser (und andere Menschen) via Instastories live mit (soweit das möglich, aber auch soweit es angebracht ist). Fast immer gibt es abends einen kurzen Rückblick auf der Facebookseite des Travellerblogs mit einigen Bildern, die direkt von der Handykamera kommen.

Häufig gibt es auch einen oder mehrere Instagramposts am Abend und/oder am Morgen.

Nach der Reise erstelle ich einen oder mehrere Blogbeiträge. Das kann mal kurz nach der Reise sein, aber auch Wochen und Monate später. Wenn hier spezielle Wünsche bestehen, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis.

Die Blogartikel werden nach dem Erscheinen auch auf meinen Social Media Kanälen (Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn) geteilt.

Alle Kooperationspartner und verbundene Leistungsträger erleben mich als unkomplizierten Partner.

Welche Art der Zusammenarbeit kann ich mir vorstellen?

  • Einladungen ohne Übernahme der Anfahrtkosten nehme ich nur mehr in Ausnahmefällen an.
  • Individuelle Recherchereisen sind die Grundlage meiner Arbeit für den Travellerblog.
  • An Presse-/Bloggerreisen nehme ich auch gerne teil, bitte aber bei der Programmgestaltung um ausreichend Zeit für Fotografie.
  • Stellung von Testgeräten aus dem Bereich Fotografie und Travelgadgets.
  • Auch an Bannerwerbung und langfristigen Partnerschaften bin ich grundsätzlich interessiert.
  • Advertorials schreibe ich ausschließlich selber und sie müssen zum Blog passen. Dafür gelten folgende Regeln:
    • Passen zu den Themen dieses Blogs
    • Unique Content (ich schreibe daher selbst)
    • Beitrag wird entsprechend deutscher Rechtslage mit „Anzeige“ gekennzeichnet
    • Links sind googlekonform mit „nofollow“ gekennzeichnet.

Da mir Transparenz gegenüber meinen Lesern sehr wichtig ist, habe ich im Laufe des Jahres 2018 den Punkt „Transparenz“ prominent in das Menü des Blogs gepackt und gebe dort Informationen zur Kennzeichnung von Beiträgen und Affiliatelinks. Alle Beiträge seit dem 26.06.2018 tragen eine entsprechende Kennzeichnung; die vorangegangen versuche ich bei Gelegenheit nachzukennzeichnen (auch zuvor habe ich immer Transparenz durch Texthinweise und Infokasten am Ende der Beiträge geschaffen.

Eine faire, offene und ehrliche Anfrage wird gerne beantwortet: Mail

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Der erste Beitrag erschien am 01.04.2013. Seitdem sind 409 Beiträge veröffentlicht worden (Stand 30.11.2018).

Zum 30.11.2018 gab folgende Zugriffszahlen für den abgelaufenen Monat (in Klammern steht erst der Vormonat und der gleiche Monat des Vorjahres):

Sitzungen: 7.066 (8.994 / 5.445)
Nutzer: 6.474 (8.198 / 4.952)
Seitenaufrufe: 9.013 (11.405 / 7.668)

Social Networks (Stand 06.12.2018, ca. 19:30 Uhr):

Die zwei Wochen in Irland haben besonders viele neue Facebookfans gebracht – die Iren scheinen alle auf Facebook zu sein :)

So kannst Du mich kontaktieren:

E-Mail
Tel.: +49 172 7443221