Reiselinks der Woche: Tipps zu Geld, Deutschland, Europa und die ganze Welt

Steht noch mal auf und holt euch nen Kaffee – diese Woche ist es echt viel geworden. Einiges aus Deutschland, vieles aus Europa und ein wenig weiter in die Welt gehen die Berichte, die ich euch hier verlinke, auch hinaus. Also nehmt euch ein wenig Zeit und staunt, was Blogger so aus den weiten der Welt berichten.


Anzeige:

So hast Du auf Reisen Deine Finanzen im Griff

Mal vorneweg was praktisches: Patrick stellt euch in „So hast Du auf Reisen Deine Finanzen im Griff“ seinen Umgang mit Geld auf seinen Auslandsreisen vor. Von Bargeld hin zu Karten, zur Aufbewahrung, zur Frage, wo man besser das Geld wechselt, alles da. Wer also gerne außerhalb unseres Währungsraumes unterwegs ist, der kann sich da mal einige Inspirationen holen.

Die kulinarische Reise durch Hamburg Teil 1 – Von Japan bis nach Thailand

Nachdem das mit de Ausland und der Kohle geklärt ist, beginnen wir aber erst mal in Deutschland. Eigentlich kein Reisebericht, aber für diejenigen, die nach Hamburg kommen, sicher interessant, was Volker in „Die kulinarische Reise durch Hamburg Teil 1 – Von Japan bis nach Thailand“ vorstellt. Da werde ich im November sicher mal bei einer seiner Restaurantempfehlungen reinschneien – und er muss mit 😉

Der alte Dichter und die Muse vom Main

Nicole, die ich von der Bloggereise durch Ungarn kenne, hat sich mal Ihre Wahlheimat Frankfurt/Main genauer angeschaut. Und ist nicht einfach nur durchgewusselt, sondern zeig euch in „Der alte Dichter und die Muse vom Main“ ein wenig, wo Goethe so unterwegs war.

Entspannen an der Elbe

Mein Freund, der Bausparfuchs, hat seinen Urlaub genutzt, ein wenig in Deutschland umherzufahren und zu wandern. Neben dem Harz verschlug es ihn auch nach Magdeburg zum „Entspannen an der Elbe„. Von mir wird zu Magdeburg ja auch noch was kommen, der im Beitrag von Sven erwähnte Torsten hatte uns ja auch nach Magdeburg eingeladen und es war ein lohnenswerter Besuch.

Hotel Cervosa, Serfaus – Sonnenplateau Serfaus-Fiss-Ladis

Gourmet Dinner im Spa & Wellness Hotel Cervosa, Serfaus

Gleich zwei Berichte über das Hotel Cervosa, Serfaus, gibt es diese Woche von der Higheelsqueen Vanessa: „Hotel Cervosa, Serfaus – Sonnenplateau Serfaus-Fiss-Ladis“ zeigt euch erst einmal das Hotel mit Anfahrt, Eingang, Zimmer, Fitness – und dem hammergeilen Pool, in dem ich auch gerne mal liegen würde, nachdem ich das Bild gesehen habe.

Dann berichtet sie auch noch über das Essen dort: „Gourmet Dinner im Spa & Wellness Hotel Cervosa, Serfaus“ – die Bilder machen mich verdammt hungrig!

Familienurlaub in der Schweiz

Vom Luxus zum „Familienurlaub in der Schweiz„: Aender erzählt euch ein wenig über die Touren, die er mit seinen gerade mal vier Monate jungen Kiddies gemacht hat und zeigt euch damit, dass auch die Berge mit Kleinkindern gehen, wenn man es mit den Höhen nicht übertreibt. Touren hat er dabei gemacht auf den Säntis, zur Ebenalp und auf den hohen Kasten.

REISETIPPS FÜR SAALBACH HINTERGLEMM

Steffi vom Gipfelglück gab euch diese Woche „REISETIPPS FÜR SAALBACH HINTERGLEMM„, auch wenn sie nicht so der Freund von Massentourismus ist. Dazu kommen zwei weitere Tipps von Nina Dahlhaus und Sabrina Lütcke.

Mein Barcelona-Highlight: die Tapas-Tour durchs Poble Sec

Quicktipp: 4+2 gute Tapas-Bars in Barcelona

Barcelona ist bekanntlich eine schöne Stadt, dazu wurde viel schon geschrieben. Aber auch Gaumenfreuden werden angeboten, wie Ulrike in gleich zwei Blogposts berichtet: „Mein Barcelona-Highlight: die Tapas-Tour durchs Poble Sec“ und „Quicktipp: 4+2 gute Tapas-Bars in Barcelona“ behandeln beide das gleiche Thema – Tapas, also kleine Häppchen (war das jetzt auch schon ein Pleonasmus?). Wo, wenn nicht in Barcelona, sollte man sich da durchfuttern? Erst mit einer Tour, dann einfach selbst mal schauen.

Anzeige:

www.audible.de

Die Philosophie des Strudels und andere Köstlichkeiten aus Ungarn

Vom Südwesten in den Südosten soll nochmal Nicole zu Wort kommen: „Die Philosophie des Strudels und andere Köstlichkeiten aus Ungarn“ beschreibt sehr schön und ausführlich unseren Besuch im Studelhaus. Und was ich euch neben ihrem Bericht verraten kann: Weine und Strudel dort sind wirklich unglaublich lecker!

Travelling to Italy? Tips for mobile internet access

Von Spanien nach Italien und ganz anderes Thema – Kash hilft euch ein wenig weiter, wenn ihr eine Reise nach Italien geplant habt und auch für euch das Mobiltelefon und Daten unversichtbar sind: „Travelling to Italy? Tips for mobile internet access“ reiht sich in größere Folge von Berichten ein, in denen er euch für verschiedene Länder Tipps zum Mobilfunkzugang gibt. Englisch, aber das schafft ihr, oder?

Auf den höchsten Berg Englands: Wanderung von Great Langdale auf den Scafell Pik

Vom Süden dann in Norden Europas – „Auf den höchsten Berg Englands: Wanderung von Great Langdale auf den Scafell Pik„. Gelernt habe ich jetzt schon, dass man dort echt besser nicht ohne Karte hin sollte, die Wegbeschilderung ist wohl nicht so dolle…

6 best budget places to stay in Edinburgh

Wenn ihr schon auf der Insel seid, könnt ihr auch Kashs Tipps nutzen, wenn ihr nach Edinburgh kommt: „6 best budget places to stay in Edinburgh“ – und hey, Edinburgh ist immer eine Reise wert, ich habe das letzte Mal die Stadt nur wenige Stunden gesehen und mich geärgert, dass wir dort nicht mehr Zeit eingeplant hatten!

NEU: Mein eBook für Laos Backpacker

So, nun geht es weiter weg. Raus aus Europa, aber nach Laos. Patrick berichtet euch nicht nur in seinem Blog, sondern schreibt auch eBooks. Das neueste ist gerade fertig und in „NEU: Mein eBook für Laos Backpacker“ erfahrt ihr auch, wie lange es das noch kostenlos gibt und es bald kosten wird…

Hawaii: Sehenswertes in Waikiki & Honolulu auf Oahu

Von Asien aus machen wir auf dem Weg in die Staaten Halt auf „Hawaii: Sehenswertes in Waikiki & Honolulu auf Oahu“ und schauen, was Daniel in seinem neu umbenannten Blog von dort zu berichten hat. Dass die Bilder neidisch machen, muss ich wohl nicht erwähnen, oder?

New York für Erstreisende

Nach diesem kurzen Zwischenstop geht es weiter nach New York. Da will ich nächstes Jahr eigentlich zum St Patricks Day hin, wobei mir die Hotelpreise, die mir trivago da auswirft, schon ein wenig Sorge macht. Tipps für New York gibt es aber bei „New York für Erstreisende“ – und den Chef des Reisebüros muss ich dieser Tage mal anschreiben und um ein Angebot bitten…

 

So, das soll es für diese Woche gewesen sein – packt euch die Feeds am besten selber i den Feedreader, dann verpasst ihr nichts 😉

 

Zum Abschluss noch ein wenig Werbung: Wer viel unterwegs ist, möchte vielleicht auch viel zum Lesen dabei haben. Eine Möglichkeit dafür ist der derzeit von 69 auf 40 EUR reduzierte Amazon Kindle (Referallink). Ich habe da ja einen älteren, aber da habe ich gleich mal zwei als Geschenk bestellt 😉
Wer keinen Werbeblocker anhat, darf auch noch das Bild dazu ansehen:

Veröffentlicht von Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook, Facebookseite des Travellerblogs, Google+ Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

2 Kommentare

  1. Pingback: Links der Woche: WordPress Themes, Plugins für Umfragen+VG Wort, Überschriftentipps, Twittersuchmachine und mehr

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: