Unterwegs mit der Bahn: Die DB Bahn Lounge in Mannheim Hauptbahnhof

Blick durch die Bahn Lounge Mannheim Hbf.

Unfassbar – eine der nächstgelegenen Bahn Lounges der Deutschen Bahn von Stuttgart aus ist in Mannheim. Und ich habe es erst vor kurzem (ok, Ende September) geschafft, dieser Lounge im Mannheimer Hauptbahnhof einen Besuch abzustatten. Mannheim ist für mich immer irgendwie nur durchfahren oder in kürzester Zeit umsteigen. Deswegen hatte ich mir Ende September endlich mal die Zeit genommen und bin einen Zug früher gefahren, nur um der Bahn Lounge Mannheim Hbf. mal einen Besuch abzustatten. Die Serie mit den Bahnlounges soll ja irgendwann einmal vollständig werden.

Und so findest Du die DB Bahn Lounge in Mannheim:
Vom Gleis aus kommend ist sie schon vorbildlich ausgeschildert, eigentlich kannst du nichts falsch machen, denke ich. Oder was denkst Du bei den Bildern?

Wegweise zur DB Bahn Lounge Mannheim am Bahnsteig 2/3

Wegweise zur DB Bahn Lounge am Bahnsteig

Die erste Wegauszeichnung schon am Bahnsteig (2/3) ist eigentlich nicht zu übersehen. Treppe runter, rechts abbiegen Richtung Bahnhofshalle. Auch das ist nicht zu übersehen, wenn man die Treppe runter gelaufen ist…

Wegweiser am Fuße der Treppe

Wegweiser am Fuße der Treppe

Und auch in der Bahnhofshalle (ein Schild mit Pfeil nach links habe ich jetzt mal außen vor gelassen…) wird man von der Beschilderung zur DB Bahnlounge in Mannheim nicht im Stich gelassen:

DB-Bahn-Lounge-Mannheim_3

Hoch geht es dann nur mit dem Aufzug in die Lounge, wo ich freundlich begrüßt wurde und kurz meine Zugangsberechtigung zur Bahnlounge (ich hatte beide, 1. Klasse Fernverkehrsticket und Comfort.Status) mit einem Lächeln geprüft wurde.

Drinnen die übliche Ausstattung mit Sesseln und Sofas in rot,

Mein Platz an diesem Tag in der Mannheimer Bahn Lounge

Mein Platz an diesem Tag in der Mannheimer Bahn Lounge

Blick durch die Bahn Lounge Mannheim Hbf.

Blick durch die Bahn Lounge Mannheim

eine Ausstattung an Zeitschriften und Zeitungen und die Kalt- und Heißgetränkeautomaten.

Getränke in der Bahnlounge Mannheim Hauptbahnhof

Getränke in der Bahnlounge

Ganz nett ist, dass man auf beiden Seiten der Bahnlounge in die Mannheimer Bahnhofshalle schauen kann und dem Trubel zusehen. Ansonsten ist der Ausblick dort allerdings nicht sehr spannend.

Blick in die Bahnhofshalle Mannheim aus der DB Bahn Lounge

Blick in die Bahnhofshalle Mannheim

Wenn ich mich nicht verzählt habe, gibt es 49 Sitzplätze und zwei Arbeitsplätze mit Schreibtisch. Durch die beiderseitige Verglasung an den Längswänden ist es schön hell hier.

Toiletten gibt es auch, die sind hinter der Empfangstheke – und hatten auch schon bessere Zeiten gesehen. Der Sitzplatz der Herrentoilette war defekt/geschlossen und die Spülung der Pissoirs schwergängig (was ausweislich des Schildes dort bekannt ist); da wäre eine Renovierung nett…

Fazit zur DB Bahn Lounge Mannheim Hbf.

Dass die Bahnlounge sehr hell ist, gefällt mir gut. Die Auswahl an Getränken ist normal, ein 1. Klasse Bereich leider nicht vorhanden. Leider sind die Toiletten renovierungsbedürftig, zumindest bei den Herren… Ansonsten war alles ok, das Personal ist auf alle Fälle sehr freundlich gewesen.

Fakten zur DB Bahn Lounge Mannheim

  • 1. Obergeschoss
  • kein gesonderter 1. Klasse Bereich
  • Zugang mit Bahn Comfort Status (Bahn Lounge) bzw. 1. Klasse Fernverkehrticket
  • Öffnungszeiten DB Bahn Lounge Mannheim:
    • Montag bis Freitag 7- 21.30 Uhr
    • Samstag 7 – 21 Uhr
    • Sonntag 8 -21 Uhr

Weitere Infos zu den DB Bahn Lounges gibt es auf den Seiten der Deutschen Bahn.

Wer noch bahnspezifische Lektüre sucht, im Testblog habe ich eine Rezession von „Leben mit der Bahncard100: MC Renes “Alles auf eine Karte – wir sehen uns im Zug”“ erstellt 😉

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch!

Anzeigen:
Bahnreisen einfach und bequem online auf Dertour.de buchen

Veröffentlicht von Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook, Facebookseite des Travellerblogs, Google+ Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

4 Kommentare

  1. Also ein Pissoir in Mannheim ist schon seit Jahren kaputt. Die denken sich wahrscheinlich das ein funktionierendes ausreicht (die Lounge in Stuttgart hat ja auch nur eins). Was mich bei der Lounge in Mannheim aber mehr stört ist der Kaffee. Der war für mich geschmacklich irgendwie daneben oder zumindest war er das immer wo ich da einen getrunken habe (hab ich irgendwann gemieden)..

  2. Und mir gefällt die DB Bahn Lounge in Mannheim. Vielleicht ist die Ausstattung üblich, es ist aber in der Lounge ruhig und entspannt.
    Grüße

  3. Pingback: Ein Businesskurztrip nach Mannheim - Teilzeitreisender.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: