Ein Jahr Travellerblog.eu – Rückblick, Ausblick und Verlosung: Ein Wochenende in Hamburg

Steigende Zugriffe auf travellerblog.eu im Screenshot

WAAAAHHUUUUU – ich glaub es ja nicht. Ein Jahr gibt es diesen Reiseblog schon. Oder auch erst. Je nach Sichtweise. Am 1.4 .2013 habe ich den Reiseblog aus meinen bisherigen Blogs ausgelagert.  Warum, was seit da geschah und wie es weiter geht, das erfährst Du in diesem Beitrag. Und weil ich Dir und allen anderen Lesern sehr dankbar bin, dass Du und ihr das alles so regelmäßig lest, sag ich zum einen DANKE!

Und zum anderen danke ich euch mit einer Miniverlosung! Die Buchungsplattform SURPRICE Hotels wollte es sich nicht nehmen lassen, meinen Bloggeburtstag mit einem Gutschein für ein Wochenende für zwei Personen in Hamburg im Meiniger Hotel zu unterstützen. Liebe Juliane, Dir und Deinen Kollegen hierfür meinen herzlichen Dank!

Und nein, auch wenn heute der 1. April ist, es ist kein Aprilscherz – das siehst Du ja gleich:

Wie alles begann im Travellerblog…

Der Sven ist schuld. Denn als ich in Köln mich kurz in einer Seminarpause im Hotel erholte, erhielt ich eine Nachricht von ihm, ob ich nicht für ihn eine Pressereise nach Genua machen möchte. Zur Schiffstaufe der MSC Preziosa.

Pools auf der MSC Preziosa

Pools auf der MSC Preziosa

Wie hätte ich da „Nein“ sagen können – und so schrieb ich von dort einige Berichte auf seinem Blog, den ich Dir gerne ans Herz lege – vor allem, wenn Du gerne fliegst und luxuriöse Hotels magst…

Dabei entstand der Gedanke, dass ich meine bisherigen Hoteltests und meine Reiseberichte, die ich auf meinen beiden Blogs bislang mal da, mal dort schrieb, auch auf einen Reiseblog auslagern könnte – und das Ergebnis liest Du ja gerade. Auf den ersten Beitrag über Regensburg am 01.04.2013 sollten dann bis vor diesen hier 92 veröfffentlichte Beiträge folgen.

Ein wenig Statistik gefällig? Nun, insgesamt (sagt Google Analytics) waren 7.190 eindeutige Besucher seit dem 01.04.2013 hier zu Besuch und riefen insgesamt 13.836 Seiten auf, die durchschnittlich 1 Minute 23 Sekunden lang angesehen wurden. Nicht gerade berauschend, aber hoffentlich haben alle sofort gefunden, wonach sie gesucht haben, denn 80,86 % aller Besucher waren neu hier…

Zu Beginn war übrigens wenig los, eine Durchschnittsbildung wäre daher nicht so ganz richtig, wenn Du wissen willst, wie oft hier heute etwas gelesen wird. Dazu zeige ich Dir einfach mal einen Einblick in die WordPress Statistik:

Steigende Zugriffe auf travellerblog.eu im Screenshot

Es geht aufwärts..

Ihr seht, dieser Blog hier wächst und gedeiht…

Schwerpunkte waren hier sicherlich meine Hotels, die ich im letzen Jahr besuchte, vor allem, wenn ich auf Barcamps unterwegs war. Doch auch eine schöne Bloggerreise nach Ungarn war dabei, wo ich einige Reiseblogger kennen lernen durfte, die mir dann noch mehr Lust auf „mehr“ gemacht haben…

Und ein Ausblick…

Wo die Reise hin geht mit diesem Blog? Ganz offen gesagt – ich weiss es noch nicht genau. Weiss auch nicht, ob ich das wirklich wissen muss. Alle sagen, man müsse sich auf eine Nische fokussieren, Doch so recht mag ich das gar nicht. Mich interessieren deutsche Reiseziele genauso wie weltweite Ziele. Strandurlaub und Städte besichtigen. Erholen und Kultur. Klar, eine große Liebe gilt dem Wasser, egal ob in der Nusschale oder auf einem großen Schiff wie an Silvester. Aber auch die Berge und wandern liebe ich, wie Du an dem Headerbild dieses Blogs derzeit sehen kannst.

Ein Schwerpunkt dieses Jahr wird auf alle Fälle das Wandern sein – drei Wanderreisen sind schon geplant, eine davon eine Bloggerpilgerreise durch Österreich, da bin ich mal sehr gespannt. Aber auch Baden-Württemberg, Oberstdorf und der Westerwaldsteig werden Ziele dieses Jahr. Italien ist soweit auch schon fix, in der Türkei war ich ja schon privat.

Schöne Hotels wird es natürlich hier auch wieder geben, gerade ist ein Besuch zum Malbec Day in Wiesbaden im Radisson Blu für den 17.04. geplant.

Und dann noch, wenn alles klappt, auch der Wörthersee, Hamburg, Dortmund und was weiss ich, was da noch alles so kommt, also sei gespannt und schau immer mal wieder rein.

Jetzt wartest du noch auf die

Verlosung eines Gutscheins für ein Wochenende in Hamburg

für zwei Personen mit Frühstück. Naja, es muss kein Wochenende sein, denn der Gutschein gilt tatsächlich für zwei Nächte – wobei wie üblich bei solchen Aktionen, Messezeiten und Hochsaison ausgenommen sind. Die Buchung muss telefonisch erfolgen, es gibt keine Garantie für einen bestimmten Zeitraum! Gültig ist der Gutschein bis zum 18.12.2014.

Nochmals hier meinen Dank an SURPRICE Hotels, die mir den Gutschein für das Meiniger Hotel in der Goethealle in Hamburg (wenige Meter vom Bahnhof Hamburg Altona entfernt) für meine Leser überlassen haben. Einen Testbericht zu dieser Blind Booking Plattform hatte ich ja bereits auf meinem Testblog geschrieben.

Ich versuche das Gewinnspiel über die Plattform Rafflecopter laufen zu lassen und hoffe, dass das auch so funktioniert, wie ich mir das vorstelle:

a Rafflecopter giveaway
Viel Erfolg Dir, danke für das Lesen und auf noch viele spannende Jahre hier im Blog! [Nachtrag: Nicht wundern, wenn der Kommentar erst nicht erscheint, da landet grade fast alles im Spam :/ Aber ich schau immer wieder rein und schalte die natürlich frei, wenn ich sie als „echt“ qualifiziere ;))]


Anzeige:


Veröffentlicht von Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook, Facebookseite des Travellerblogs, Google+ Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

47 Kommentare

  1. Hey, herzlichen Glückwunsch. Da können wir ja fast zusammen Geburtstag feiern. Viel Erfolg weiterhin und wir treffen uns bestimmt auf der einen oder anderen Reise 🙂

  2. Herzlichen Glückwunsch, Hubert. Wie auf meinem neuen Blog geschrieben: Du gehörst zu den Hauptmotivatoren für meinen eigenen Blog.
    Warum ist eigentlich das verlinkte „Surprice Hotels“ oben durchgestrichen? Der Link scheint auch falsch zu sein.

  3. Glückwunsch mein Lieber und weiter so. Vielleicht mit ein paar Sehenswürdigkeiten in Berlin? Damit ich weiß, was ich in meiner neuen Wahlheimat noch so alles anschauen darf… 🙂

  4. wo ist denn jetzt mein Kommentar hin… hmmm… dann nochmal: Herzlichen Glückwünsch!!

    cooles Teil, dieses Rafflecopter, werde ich demnächst auch mal ausprobieren!

    LG, Stephie

  5. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, da hast du ja schon einiges erlebt! Ich find deine Reiselinks immer sehr toll und freu mich auch immer sehr, wenn wir mit dabei sind ! Da hast du dir ja dieses Jahr viel vorgenommen! So wandern ist ja für mich (auf lange Strecken) eher nicht so das Hauptthema. Aber ich bin gespannt auf deine Berichte !!

  6. Auch von mir alles Gute und einen herzlichen Glückwunsch! 🙂
    Am Besten am Travellerblog gefallen mir die Texte!

  7. Pingback: Instagram und andere Reisesehnsuchtmacher - 7 Artikel, die Du lesen solltest | TravellerblogTravellerblog

  8. Glückwunsch!! wow – echt toll, dass das hier alles so gut läuft!

    Ich liebe deinen blog und finde die beiträge meistens echt super! Dein Stil zu Schreiben gefällt mir sehr! und die fotos sind oft echt der hammer! :))

    Weiter so und viele Grüße

  9. Nachträglich noch alles Gute zu deinem Bloggeburtstag! Bin schon verdammt gespannt drauf, wie sich der Blog die nächsten Monate weiterentwickeln wird. 🙂

  10. Glückwunsch!
    Ich fände es noch gut wenn bei Hotel oder Restauranttests Infos über Barrierefreiheit im Post wären, bei Restaurants mag das als jemand der darauf nicht angewiesen ist evtl schwieriger sein, aber Hotels dürften ja wissen ob/wieviele barrierefreie Zimmer sie haben.

  11. Pingback: Moselsteig, Turin und weitere interessante Seiten im Wochenrückblick | TravellerblogTravellerblog

  12. Pingback: Onlinereputation, Website-Optimierung, SEO, Textfee – interessante Seiten zum Lesen

  13. Auch alles Gute von mir Hubert:-) Immer schön so weiter machen. So ein Blog braucht Zeit, um zu wachsen und Du bist auf einem guten Weg 🙂
    VG, Jörg

  14. Pingback: Carina macht nen Roadtrip, Axel sammelte Bärlauch und weitere waren unterwegs | TravellerblogTravellerblog

  15. Ha, das wäre ja wie gemacht für mich. Dann hätte ich schon eine Unerkunft für meine allererste Hamburgreise. In diesem Sinne wünsche ich Dir weiterhin viel Gelingen und gute Reise und daß Du trotzdem ab und an mal Zeit findest, was leckeres mit uns essen zu gehn 🙂

  16. Nun, ich mag diese neumodischen Verlosungsmaschinen nicht, weil ich dummerweise immer erst kommentiere und dann lese, was ich tun muß… 😉 Also, vergiß den ersten Kommentar. Mir gefällts hier, weil ich Dich kenne und weil die Beiträge (und Ziele) vielfältig sind. Manchmal wünsch ich mir ein wenig mehr Ausführlichkeit im Schreibstil, aber das liegt an meiner persönlichen Vorliebe für die epische Breite 😀

  17. Pingback: Und der Gewinner, die Gewinnerin meiner Bloggeburtstagverlosung iiiiisssssttt - | TravellerblogTravellerblog

  18. Pingback: Der Reiseblog travellerblog.eu wird 2. - Grund zum Feiern und Verlosen | TravellerblogTravellerblog

  19. Pingback: Auf nach Hamburg!

  20. Ah, zu spät. Aber ich brauche kein Wochenende in Hamburg gewinnen, ich lebe ja hier und habe jede Woche eines!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: