Internes und Persönliches Verlosung

Der Reiseblog travellerblog.eu wird 2. – Grund zum Feiern und Verlosen

Zwei Jahre sind es also jetzt schon, seit ich meine Reisen aus den anderen Blogs ausgelagert und dafür den Reiseblog travellerblog.eu aufgesetzt habe. Seit zwei Jahren erzähle ich Dir hier im Blog von meinen Kurzreisen, vom Wandern und Bergen. Von Hotels und Bahnlounges. Von Zügen und Flügen.

Irgendwann in den letzten Monaten habe ich den Untertitel auf „Raus aus dem Alltag: Reisen und Genuß“ geändert. Denn das sind die Themen, die ich hier am häufigsten beschreibe. Die zwei Jahre wollen auch gefeiert werden, weiter unten findest Du eine Verlosung mit – wie ich meine – tollen Preisen: Insgesamt 5 Wochenenden bzw. 2 Übernachtungen für zwei in schönen Hotels. Mit Frühstück. In ganz Deutschland verteilt. Und in Belgrad, wo ich gerade ein fantastisches Wochenende verbringen durfte. Mehr zu diesem Wochenende in den nächsten Wochen…

Das könntest Du unter anderem gewinnen... 2 Nächte im Radisson Blu Old Mill Belgrad
Das könntest Du unter anderem gewinnen… 2 Nächte im Radisson Blu Old Mill Belgrad

Du kannst einfach runter scrollen, wenn Du nur an der Verlosung teilnehmen möchtest. Ich freue mich aber sehr, wenn Du noch ein wenig weiter liest.

Weiter liest, warum es diesen Reiseblog gibt, warum ich so oft dem Alltag entfliehen möchte, meinen Handgepäckkoffer packe und wegfahre. Warum ich so gerne in den Bergen bin – und so gerne auf dem Wasser.

Warum gibt es den Reiseblog travellerblog.eu?

Bloggen tue ich schon seit dem 29.12.2010 – meinen ersten Beitrag findet ihr auf dem Blog, der meinen Namen trägt. Am 04.10.2012 habe ich dann angefangen, alles, was irgendwas mit „Tests“ zu tun hat, auf eine neue WordPress Instanz auszulagern und hubert-testet.de aufgelegt. Der erste Beitrag dort würde heute hier erscheinen, denn der handelt von der 1. Klasse DB Bahn Lounge in Hamburg

Warum also noch einen dritten Blog? Und für das „begrenzte“ Thema „Reisen“? Ganz offen? Meine Mitreiseblogger werden mich dafür vielleicht hassen – aber ich wollte auch so tolle Pressereisen mitmachen wie die, über die ich über einen Freund eingeladen wurde, der einen Reiseblog hat, aber darauf keine Lust. Für ihn (und seinen Blog) flog ich nach Genua und war bei der Schiffstaufe der MSC Preziosa dabei. Da hatte ich Feuer gefangen.

Mein erster Beitrag hier im Travellerblog erschien dann wenige Tage danach – am 01.04.2013. Und handelte von einem Kurztrip nach Bamberg. Seitdem habe ich hier 180 Beiträge veröffentlich, das hier ist Nummer 181.

Letztes Jahr zum ersten Bloggeburtstag habe ich eine kleine Statistik veröffentlicht – und ein Wochenende in Hamburg verlosen dürfen. Die aktuelle Statistik zeige ich Dir auch – und verlose nachher ein klein wenig mehr ;) 2014 schrieb ich:

„Nun, insgesamt (sagt Google Analytics) waren 7.190 eindeutige Besucher seit dem 01.04.2013 hier zu Besuch und riefen insgesamt 13.836 Seiten auf, die durchschnittlich 1 Minute 23 Sekunden lang angesehen wurden. Nicht gerade berauschend, aber hoffentlich haben alle sofort gefunden, wonach sie gesucht haben, denn 80,86 % aller Besucher waren neu hier…“

Seit dem hat sich einiges getan. Bis heute kann ich (ich tippe das hier gerade am 31.03. abends) 51.467 eindeutige Besucher mit insgesamt 82.178 Seitenaufrufen verzeichnen…

Bei Jetpack sieht das dann so aus:

Es geht aufwärts...
Es geht aufwärts…

Und so darf die Entwicklung hier gerne weiter gehen.

Immer wieder werde ich gefragt, was meine tollsten Geschichten waren. Und ich habe darauf keine Antwort. Ich erlebe so viel. Ich gehe einfach gerne raus in die Natur, in die Berge zum Wandern oder auch nur den Ausblick zu genießen. Ich wandere überhaupt gerne. Nur nicht mit Gepäck. Selbst das Tragen eines Tagesrucksacks versuche ich zu vermeiden.

Ich bin gerne in Hotels. Vier Sterne haben sich so als die Kategorie herausgestellt, in der ich am liebsten verkehre, auch wenn ein Hotel für mich nicht zwangsläufig kategorisiert sein muss. Buche ich mir selbst ein Hotel, wäge ich immer zwischen der Lage und dem Preis ab. Und achte dabei besonders auf die Bewertungen anderer Nutzer. Und bin fast immer mit meinem neuen Handgepäckkoffer unterwegs.

Für das Jahr 2015 habe ich meinen Schwerpunkt auf Wasser gelegt. Kreuzfahrten, Schiffsfahrten, Bootsfahrten, Hausboot – alles soll dieses Jahr dabei sein. Eine erholsame Fahrt auf der Havel habe ich dir hier schon endlich mal nach langer Zeit verbloggt.

Hausboot vor Potsdam auf der Havel
Hausboot vor Potsdam

Und natürlich werde ich auch wieder in vielen Hotels unterkommen, viele neue werden dabei sein, aber auch schon mir bekannte wie morgen das Mercure Düsseldorf City Center (ob ich da wohl wieder so ein tolles Upgrade bekomme???) und am Freitag das schicke Radisson Blu Bremen, wo ich mich schon ganz besonders auf den Burger und die Kissenschlacht am Samstag freue, bevor es weiter nach Norderney geht.

Das Radisson in Bremen – das kannst Du übrigens auch gewinnen. Gut, nicht das Hotel, aber ein schönes Wochenende dort!

Burger - mit Fleisch und mit Lachs im THE L.O.B.B.Y im Radisson Blu Bremen
Burger – mit Fleisch und mit Lachs

Was ihr dieses Jahr sonst noch so lesen werdet hier im Blog? Nun, natürlich noch vom eben angekündigten Radisson Blu Belgrad und von dieser tollen Stadt. Von der Meyer-Werft und von Norderney. Von Bonn, vom Regierungsbunker und von Rhein in Flammen. Vom Saar-Hunsrücksteig und einigen der dortigen Etappen. Von der Wandertrilogie Allgäu.

Wohl von der Extra-Schicht in Essen und von Minikreuzfahrten auf der Ostsee. Von Riga und Tallin. Stockholm und Helsinki. Und auch von Thüringen und einer Übernachtung im Bierfass. Hoffentlich wieder sehr viel von den Radisson Blus, dazu aber auch beispielsweise vielleicht von den Arcotel Hotels.

Ebenfalls schon fest auf dem Plan steht eine Tour mit AVIS zu den Schlössern und Burgen Baden-Württembergs und einige Tage in Konstanz.

Und wer weiss – vielleicht kommen auch noch einige Ziele im Ausland dazu, wer weiss das schon. Ich will noch so viel sehen, so viel erleben. Wahrscheinlich habe ich nun eh die Hälfte vergessen, aber ich will Dich nicht länger auf die Folter spannen und stattdessen die Verlosung ankündigen. Folgende Hammer Preise konnte ich von meinen Kooperationspartnern des vergangenen Blogjahres für euch ergattern (und keiner, der angefragt war, hatte übrigens „Nein“ gesagt – ich kam nur zu spät auf die Idee…):

Es gibt für Dich zu gewinnen jeweils ein Wochenende für zwei Personen mit Frühstück im

Radisson Blu Bremen

Mein hammerbequemes großes Bett im Radisson Blu Bremen
Mein hammerbequemes großes Bett ;)

sowie im Radisson Blu Frankfurt.

RadissonBlu-Frankfurt_50

Nicht auf das Wochenende beschränkt sind die zwei Nächte im Radisson Blu Karlsruhe

Und vom Fenster her mit dem Weitwinkel
Und vom Fenster her mit dem Weitwinkel

und im Maritim Hafenhotel Rheinsberg.

Vom Leuchtturm aus zum Hafenhotel blickend genießen wir die Ruhe
Vom Leuchtturm aus zum Hafenhotel blickend genießen wir die Ruhe

Natürlich ebenfalls für zwei Personen inklusive Frühstück!

Dazu kommen noch die beiden Nächte im Radisson Blu Old Mill Belgrad – das bislang schönste Radisson Blu, das ich gesehen habe. Der Gutschein ist noch auf dem Weg zu mir, daher kann ich noch nichts genaues sagen – nur dass er unterwegs ist. Den Blogpost zu diesem fantastischen Haus gibt es später, das schaffe ich vermutlich nicht vor meinem Urlaub nächste Woche, der eigentlich ab Donnerstag Feierabend beginnt. Aber einen kurzen Blick ins Zimmer kann ich Dir ja zeigen…

Blick durch das Standard (!) Zimmer im Radisson Blu Old Mill Belgrad
Blick durch das Standard (!) Zimmer im Radisson Blu Old Mill Belgrad

Was Du dafür tun musst? Vor allem einen Kommentar schreiben. Oder meine Facebookseite liken (oder das schon getan haben). Mir bei Twitter folgen. Den Beitrag teilen. Es gibt viele Optionen…

Verlost wird dann wie folgt mit den nachstehenden Regeln:

Zeitraum der Verlosung: Ab Erscheinen des Beitrags (und nein, es ist kein Aprilscherz…) bis zum 14.04.2015 23.59 Uhr. Wenn ich das gleich schaffe, das im rafflecopter richtig einzustellen, ansonsten gilt das dortige…

Genügend Zeit also auch für die unter euch, die im Urlaub sind (wie ich bald ;))

Verlosungsdatum: Stattfinden wird die Verlosung etwas danach…

Was gilt es sonst noch zu beachten?

  • Veranstalter der Verlosung ist Hubert Mayer
  • Der Rechtsweg ist und bleibt ausgeschlossen
  • Am Gewinnspiel können nur natürliche Personen ab 18 Jahren teilnehmen
  • Die Mitarbeiter der Sponsoren dürfen ebenfalls teilnehmen
  • Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 30 Tagen nach der Bekanntgabe melden, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn
  • Eine automatisierte Teilnahme oder eine Teilnahme über Gewinnspielvereine ist nicht gestattet
  • Keine Barauszahlung möglich
  • Ich habe keinen Einfluss auf die Datenspeicherung bei Rafflecopter, habe aber keinen Anlass zu zweifeln, dass die Daten nicht weitergegeben werden.

Bitte habt Verständnis, dass ihr zwar den Aufenthalt frei wählen könnt, die Hotels dies jedoch im Rahmen der Verfügbarkeit einschränken müssen. Während Messen und Ferien wird das also eher nichts werden.

Und – bist Du dabei?

Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen, danke euch jetzt schon für die Teilnahme und für das Teilen! Und auch den Sponsoren, die diese große Verlosung erst ermöglicht haben, gilt mein ausdrücklicher Dank! In allen Hotels war ich selbst zu Gast – und würde in jedes davon gerne wieder einkehren!

Und hier nun der Rafflecopter – ggf. klappt das nicht mobil bzw. ist nicht zu sehen, dann weiche bitte auf ein Desktopgerät aus… (und ja, mein Blog, meine Regeln…). BTW: Wenn ihr das bei YouTube, Snapchat etc teilt, finde ich das auch toll. Weiss nur nicht, wie ich das in den Rafllecopter rein bekomme. Nimmt also nicht an der Verlosung teil, sorry. Wenn was schief läuft mit dem rafflecopter – im Impressum is ne Maladresse… Ob ich es im Büro beheben kann – keine Ahnung :/

a Rafflecopter giveaway

Und wundert euch nicht, wenn der Kommentar nicht sofort erscheint. Aus Spamschutzgründen wird teilweise moderiert und ich sitze nicht die ganze Zeit am Rechner bzw. bin teilweise einfach auf Reisen ohne Netz ;) Kommt dann aber.

Die Preise hatte ich anlässlich meiner Besuche in den Hotels angefragt. in allen war ich im Laufe dieses Blogjahres eingeladen, ohne dass ich Kosten hatte. Schon beim Besuch der Hotels gab es keine Bedingungen – die Gutscheine werden mir ohne jegliche Bedingung bezüglich des Blogs (nur nach Verfügbarkeit) zur Verfügung gestellt!
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Ab und an nehme ich euch auch auf Snapchat als hubertmayer mit ;) Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch!


Anzeige:



107 Kommentare zu “Der Reiseblog travellerblog.eu wird 2. – Grund zum Feiern und Verlosen

  1. Pingback: Das Radisson Blu Belgrad ist mehr als eine Reise wert | TravellerblogTravellerblog

  2. Pingback: BÄÄÄM - die Blogverlosung zum 2. Bloggeburtstag ist gelaufen | TravellerblogTravellerblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.