Reiselinks (der Woche?) – Waldsee, Kreuzfahrt, Tallinn, Lehrgeld und Bergtipps

Reisebloggertruppe in Ungarn

Reisetipps der Woche oder auch nicht der Woche, das wird die spannende Frage werden. Wer meinen ältesten Blog kennt, der weiss, dass ich seit 2-3 Jahren dort absolut regelmäßig die besten gefunden Links der vergangenen Woche jeden Sonntag für euch aufbereite. Da ich aber in letzter Zeit immer mehr Reiseblogs auch lese, habe ich mich entschieden, zumindest einmal den Versuch zu starten, die dort gefundenen Artikel hierher auszulagern. Ob das dauerhaft drin ist, wird sich zeigen. Heute aber der erste Versuch.
Anzeige

Sommerlandflucht an den Waldsee

Los geht es mit einem Tipp von Nicole – bei dem ich gleich mal schmunzeln musste, liegt der Ebnisee  doch bei mir ganz in der Nähe und hat aus meiner Warte nichts mit Reisen zu tun, obwohl ich dort mal einen Campingwagen kaufen wollte 😉 Aber es erinnert mich auch daran, dass ich da echt mal wieder zum Abschalten, so wie Nicole das macht, hingehen könnte. „Sommerlandflucht an den Waldsee“ zeigt euch, wie schön es dort ist was Nicole, die ich von der Bloggerereise nach Ungarn kenne, daran begeistert.

Leinen und Lebensfreude los! Martina’s Kreuzfahrt-Premiere. Teil 4.

Und auch Martina kenne ich von der Bloggerreise, ihr seht, schon alleine der tollen Blogs wegen, die ich durch diese Reise kennengelernt habe, hätte sich die Reise gelohnt, auch wenn sie natürlich selbst klasse war! In „Leinen und Lebensfreude los! Martina’s Kreuzfahrt-Premiere. Teil 4.“ berichtet euch Martina mit tollen Bildern vom verpassten Sonnenaufgang, Stockholm, Abba und dem Schnapsmuseum 😉

12 Gründe, weshalb ich Tallinn mag

Patrick hat einen weiteren Blogpost zu Tallinn geschrieben – und mittlerweile weiss ich auch wieder, wie ich auf ihn gestossen bin: Er hatte was zu  einem neuen Wochenreisegepäckstück geschrieben, die Werbung dafür hänge ich gleich an. „12 Gründe, weshalb ich Tallinn mag“ ist schon im Titel selbsterklärend, wobei nicht alle aufgeführten Gründe zwangsläufig mit einer Liebeserklärung gleichzusetzen sind 😉

Anzeige:

9 Reiseblogger verraten, wie sie unterwegs Lehrgeld gezahlt haben

Auch „9 Reiseblogger verraten, wie sie unterwegs Lehrgeld gezahlt haben“ stammt von Patrick, und auch hier ist der Titel selbsterklärend. Mit Phil kommt dort übrigens auch ein weiterer Reiseblogger der Ungarntruppe zu Wort..

Zehn Tipps für sichere Bergwanderungen

Zum Abschluss der hoffentlich neuen Reihe hier noch etwas wichtiges: „Zehn Tipps für sichere Bergwanderungen“ sollte nun wirklich jeder einmal (besser regelmäßig) lesen, bevor er/sie in die Berge fährt. Insbesondere auch Punkt 9 ist ein gutes Argument, möglichst selten alleine loszuziehen, zumindest wenn es außerhalb der Touristenzentren gehen soll!

Das war es auch schon wieder von der ersten Folge – wollt ihr das weitergeführt haben?

Und weil ich so oft von Ungarn sprach, hier mal noch die Reisebloggertruppe:

Reisebloggertruppe in Ungarn

Reisebloggertruppe in Ungarn

Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook, Facebookseite des Travellerblogs, Google+ Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

1 Kommentar

  1. Pingback: Links der Woche: Currywurst, erfolgreich Bloggen, Bilderklau, Adsense, Kommunikation und Reisen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: