Das Atlantic Hotel Sail City in Bremerhaven

Die größte Suite im Atlantic Hotel Sail City

Bei meinem Besuch im Klimahaus Bremerhaven durfte ich im Atlantic Hotel Sail City übernachten. Das Hotel liegt direkt zwischen Weser und Klimahaus, sodass man nur wenige Schritte gehen muss, um von einem Ort zum anderen zu kommen.

Das wohl „beste Haus am Platz“ in Bremerhaven ist perfekt zu erreichen, vom Hauptbahnhof sind es etwa 10 Minuten mit dem Bus. Von der Haltestelle Havenwelten aus sind es nur wenige Schritte bis zum Eingang des Hotels an der Weser. Der Check-In ging schnell und reibungslos, obwohl mehrere Gäste gleichzeitig am Hotel eintrafen.

Atlantic Hotel Sail City Bremerhaven

Das Hotel liegt direkt an der Weser

Auf dem Dach des Gebäudes gibt es eine Aussichtsplattform (die allerdings nicht zum Hotel gehört). Hotelgäste, die sich an der Green Sail Initiative des Hotels beteiligen, dürfen den Blick von dort kostenlos genießen. Das bedeutet, dass man als Gast bei seinem Aufenthalt den abgespeckten Zimmerservice nutzt. Dabei wird natürlich trotzdem alles gereinigt, aber eben nicht so exzessiv wie sonst bei Hotelzimmern. Beteiligt man sich nicht oder ist man kein Gast des Hotels, kostet in das 20. und 21. Stockwerk eine Kleinigkeit.

Einzelzimmer im Sail City

Mein Superior Zimmer mit großem Bett.

Das Hotel bieten seinen Gästen ein Kissen Menü mit unterschiedlichsten Kissen für jeden Schlaftyp an. Ich selbst habe das Standard-Kissen gewählt, aber es dürfte wohl jeder das Richtige für erholsamen Schlaf finden.

Das Bad in meinem Einzelzimmer

Das Badezimmer im Superior Zimmer.

Das Frühstück habe ich an zwei Tagen im Hotel gegessen. Zwei Dinge sind mir dabei aufgefallen, die beide mit dem Umweltschutz zu tun haben. Zum einen gibt es einen Butterautomaten, der immer nach Bedarf ein Stückchen Butter ausspuckt, zum anderen gibt es keine verpackten Lebensmittel auf dem Buffet. Naja, nicht ganz: das Nutella findet man in den bekannten Plastikverpackungen. Ansonsten wird alles in Gläsern oder auf Tellern serviert. Sehr löblich und auch wirklich lecker. Die Auswahl ist sowieso sehr groß.

Frühstücksbuffet

Das Frühstücksbuffet im Atlantic Hotel Sail City.

Ich war während der Pressereise des Klimhahauses im Sail City untergebracht und konnte bei einer Hausführung auch einen Blick in andere Bereich als mein Zimmer werfen. Das Hotel besitzt eine Suite im achten Stock. Das ist die höchste Etage des Hotels, auch wenn das Gebäude deutlich höher ist. Über dem Hotel finden sich Büros verschiedener Unternehmen.

Das Bad der Suite

Das Bad in der Suite.

Absolutes Highlight ist der Panoramablick auf die Weser vom Schlaf- und Wohnbereich aus. Zwar lag mein Zimmer auch im obersten Hotel-Stockwerk, aber ich hatte „nur“ den Blick auf die Havenwelten und den Museumshafen. Der Preis für die Suite? Im teuersten Fall etwa 340 Euro, im günstigsten 259 Euro.

Die größte Suite im Atlantic Hotel Sail City

Die größte Suite im Atlantic Hotel Sail City liegt im achten Stock.

Auch von den Tagungsräumen aus kann man auf die Weser blicken. Bei der Einrichtung des Hotels wollte man jedem Gast die Möglichkeit geben, den Fluss zu sehen. Deshalb hat man auch nach Einführung des Nichtraucherschutzgesetzes in Bremen ein Jahr nach der Hoteleröffnung eine Raucher-Lounge im Bereich des Tagungsfoyers eingerichtet. Übrigens: Das Atlantic Hotel Sail City hat noch Raucherzimmer.

Tagungsbereich mit Blick auf die Weser

Selbst vom Tagungsbereich hat man einen Panoramablick auf die Weser.

Fakten zum Atlantic Hotel Sail City Bremerhaven

Das Atlantic Hotel Sail City in Bremerhaven ist ein typisches 4-Sterne-Hotel und doch sehr besonders. Die Lage am Wasser und dennoch mitten in Bremerhaven ist perfekt. Die Zimmer sind modern eingerichtet und der Service bei meinem Aufenthalt war top. Die verschiedenen kleinen Initiativen zum Umweltschutz gefallen mir gut und passen zum Haus. Solltest Du in Bremerhaven ein Hotel brauchen, ist das Sail City eine klare Empfehlung.

ATLANTIC Hotel SAIL City GmbH
Am Strom 1
27568 Bremerhaven

Tel.  +49 (0) 471 30990-0

Web
Mail

Das Hotel liegt mitten in den Havenwelten zwischen Zoo, Klimahaus und Weser. 120 Zimmer und Suiten in acht Stockwerken erlauben den Blick darauf. Direkt am Hotel liegt die öffentliche Tiefgarage der Havenwelten. 10 Veranstaltungsräume mit einer Fläche von insgesamt 1000 Quadratmetern bieten zudem Platz für Events.

Wenn Ihr noch mehr über mich und Kreuzfahrten erfahren wollt, folgt mir einfach bei Twitter oder auch bei Instagram. Dort könnt Ihr mich „live“ bei Reisen oder durch das Besucherzentrum der Meyer Werft begleiten.

Veröffentlicht von Florian Feimann

Kommt aus Papenburg, studiert in Bremerhaven, hat an beiden Orten mit Kreuzfahrten zu tun, reist deshalb viel (aber nicht nur) auf dem Wasser und interessiert sich für Sport.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: