Luxusunterkünfte in Fife (Schottland) 3: Morton of Pitmilly Farm House

Das Morton of Pitmilly Farm House ist eine Luxusunterkunft der besonderen Art in Schottland! Im Gegensatz zu meinen Unterkünften am ersten Tag meiner Rundreise mit VisitScotland (siehe unten) im Balbirnie House und am zweiten Tag im The Peat Inn handelt es sich dabei nicht um ein Hotel, sondern um Ferienwohnungen. Aber sehr luxuriöse Ferienwohnungen – bzw. Häuser. Doch schau selbst, auch wenn ich von hier nur wenige Bilder habe.

Die Lage des Morton of Pitmilly Farm House

Das Morton of Pitmilly Farm House trägt schon im Namen, dass es ein wenig abseits liegt, nicht in Stadtnähe. Daher führt der Weg über eine kleine Strasse gefühlt erst mal ins nichts, in der Nähe von Kingsbarns bei St Andrews. Tatsächlich ist es aber gar nicht so abseits, doch der Weg dorthin führt ein wenig ums Eck – doch von manchen Zimmern aus kann man das Meer sehen!

Unsere Wohnung/Haus im Morton of Pitmilly Farm House

Die Abzweigung zur Rezeption, die verpassen wir erst einmal und stehen etwas unentschlossen vor dem offensichtlichen Wohnkomplex herum. Wo ist denn nur die Rezeption? „Hmm, da drüben sind ja noch zwei Gebäudekomplexe, wolle wir es dort versuchen?“ – und tatsächlich, die Rezeption ist hier im älteren Gebäudeteil „The Courtyard“,

Rechts lang, dann stehst Du an der Rezeption desMorton of Piltmilly Farm House

Rechts lang, dann stehst Du an der Rezeption

wo es auch Lebensmittel, unter anderem von The Cook zu kaufen gibt. Das sind tiefgefrorene Gerichte, die für recht günstige Preise ab £2,50 für eine Portion vegetarische Macaroni Cheese bis zu £8,99 für zwei Portionen, beispielsweise für Lachs und Spargel Gratin gibt. Auch Getränke lassen sich hier erwerben.

Der Getränkekühlschrank - man trägt einfach in eine Liste ein, was man hatte und in welchem House man ist

Der Getränkekühlschrank – man trägt einfach in eine Liste ein, was man hatte und in welchem House man ist

Ebenfalls hier am Gebäude ist der Swimming Pool, den wir aber nicht mehr besucht haben.

Schnell kommen wir nun zu dem Gebäude „The Steading“,

The Steading von der Rezeption des Morton of Pitmilly her kommend

The Steading von der Rezeption des Morton of Pitmilly her kommend

wo wir das 5-Sterne Boutique Haus Meadowside zu zweit beziehen – und so haben Romy vom Reiseblog Snoopsmaus und ich drei Schlafzimmer zur Auswahl.

Ich lasse Romy den Vortritt und sie nimmt verdient (Dank ihr bin ich auf dieser Reise dabei) das größte Zimmer mit Blick zum Wasser. Die Betten sind hier in allen Zimmern riesig – und können sowohl als Kingsize Doppelbett als auch als Twinbetten genutzt werden.

Blick auf das Bett in Romys Zimmer im Morton of Pitmilly Farm House

Blick auf das Bett in Romys Zimmer

Der Blick Richtung Fenster und Schreibtisch

Der Blick Richtung Fenster und Schreibtisch in Romys Zimmer

Doch auch mein Zimmer gefällt mir gut:

Mein Bett im Morton of Pitmilly Farm House

Mein Bett im Morton of Pitmilly Farm House

Und hier noch ein Blick auf das Bett hier im dritten Schlafzimmer, das zwischen den beiden anderen liegt (alle über den Flur zu erreichen).

Das dritte Schlafzimmer (in der Mitte) im Morton of Pitmilly Farm House

Das dritte Schlafzimmer (in der Mitte)

Alle Zimmer haben ein eigenes Badezimmer mit Toilette und Dusche. Zusätzlich befindet sich eine Badewanne im Erdgeschoss zusammen mit einer weiteren Toilette.

Hier unten wird auch deutlich, wie groß das Meadowside ist:

Blick von hinten durch das Wohnzimmer Richtung Küche und Eingang des Meadowside House

Blick von hinten durch das Wohnzimmer Richtung Küche und Eingang

Schauen wir uns das doch im Detail an. Hinten ist eine riesige Sitzecke, die den drei Schlafzimmern gerecht wird.

Couchlandschaft im Meadowside House im Morton of Pitmilly Farm House

Couchlandschaft im Meadowside House

Direkt dahinter, also näher am Eingang kommt zunächst ein großer Esstisch, dann ein Stehtisch und anschließend die geräumige offene Küche, die keinen Wunsch übrig läßt.

Unsere Küche im Meadowside House im Morton of Pitmilly Farm House bei Kingsbarns

Unsere Küche

Hier werden wir uns am nächsten Morgen über Rühreier sowie Rolls mit Marmelade her machen.

Fazit zum Meadowside House innerhalb des Morton of Pitmilly Farm Houses
Das war wohl die größte Unterkunft, in der ich je war. Schön modern ausgestattet, mit sehr bequemen Betten. Vor allem für längere Aufenthalte als unseren gut geeignet, da Du Dich selbst verpflegen kannst. Dazu gibt es hier diverse Freizeiteinrichtungen, die zu der Anlage gehören. Neben dem schon erwähnten Pool hat es auch einen Fussballplatz, ein Putting Green, einen Fitnessraum, Out- und Indoor Tennisplatz sowie einen Spielplatz.

Fakten zum Morton of Pitmilly Farm House

Morton Of Pitmilly
Kingsbarns, St Andrews,
Fife, Scotland, KY16 8QF
Telephone : 01334 880466

Web

Preisliste für Aktivitäten im Morton of Pitmilly Farm House

Preisliste für Aktivitäten im Morton of Pitmilly Farm House

Offenlegung: Visit Scotland, das schottischen Fremdenverkehramt, hat mich zu der Reise nach Schottland ins Kingdom of Fife eingeladen. Herzlichen Dank hierfür, es war toll! Es wurde keine Art der Berichterstattung vorgeschrieben, Begeisterung ist immer meine eigene…
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Ab und an nehme ich euch auch auf Snapchat unter hubertmayer mit 😉 Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch!

Anzeigen:





Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook,
Facebookseite des Travellerblogs,
Google+
Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: