Unterkünfte in Fife (Schottland): Best Western Keavil House Hotel

Das Keavil House Hotel in Crossford, Dunfermline in Fife

Mit dem Best Western Keavil House Hotel zeige ich Dir heute das letzte der Hotels meiner Schottland Tour 2016. Doch keine Sorge, nur weil die Unterkünfte dann gezeigt sind, heißt es nicht, dass das alles aus Schottland war, es folgt noch einiges 😉 Doch jetzt zum Hotel in Crossford, Dunfermline.

Wir sind einiges unterwegs an diesem Tag als uns mein neuer schottischer Freund Alister von SeemyScotland am Keavil House Hotel in Crossford absetzt. Viel wollte er uns noch zeigen, und das hat sich auch gelohnt! Und doch freuen wir uns darauf, ein paar Minuten auf das Bett zu liegen, bevor es dann zum Abendessen geht.
Der Checkin in diesem Best Western plus Hotel klappt wie bei den Unterkünften der vorherigen Tage schnell und problemlos. Und obwohl das Keavil House Hotel auf den ersten Blick nicht sonderlich groß aussieht, merken wir schnell, dass es doch einige Meter sind, die wir noch im Flur zurück legen, bis ich in meinem

Zimmer im Keavil House Hotel (Best Western plus)

ankomme und Dir den üblichen ersten Blick ins Zimmer zeigen kann:

Der erste Blick in mein Zimmer im Best Western plus Hotel Keavil House

Der erste Blick in mein Zimmer im Keavil House

Nicht ganz so hell auf den ersten Blick, doch der Vorhang nimmt tatsächlich einiges an Licht raus – und der für die Nacht lässt sich über die Nacht auch richtig gut verdunkeln. Etwas nervig ist, dass der LCD TV jedes Mal angeht, wenn die Karte in das Fach gesteckt wird, um die Stromversorgung anzumachen. Und ungewohnt ist, dass hier eine Notiz angebracht ist, dass keine andere Karte eingesteckt werden soll. Normalerweise mache ich das ja immer, also eine andere Karte als die Zimmerkarte da reinstecken…

Das Bett ist schön groß und wird sich als sehr bequem herausstellen. So bequem, dass ich am nächsten Morgen gar nicht mehr aufstehen mag. Was in Anbetracht des Frühstücks dort echt ärgerlich ist. Doch dazu am Ende des Beitrags mehr.

Mein großes Bett im Keavil House Hotel

Mein großes Bett

Im Schrank warten schon Bademäntel auf mich,

Bademantel im Schrank

Bademantel im Schrank

was mir ein klein wenig Hoffnung auf das Bad macht. Du liest hier öfter mit? Dann wißt Du, worauf ich hinaus will. Genau – wird es eine Badewanne geben?

Erster Blick ins Bad - hmmm, schön groß, aber gibt es auch eine Badewanne?

Erster Blick ins Bad – hmmm, schön groß, aber gibt es auch eine Badewanne?

Groß ist es ja – aber Badewanne? Ein Blick nach links:

Es gibt eine Badewanne im Best Western plus Keavil House Hotel :)))

Badewanne :)))

Da weiss ich schon, wie der kommende Morgen starten wird. Doch zurück ins Zimmer. Wie ist denn der Schreibtisch? Kann man hier arbeiten, wenn man möchte? Und in der Tat, der Schreibtisch ist groß und es gibt auch ausreichend Strom am Schreibtisch (ebenso wie den großen LCD TV.

Großer Schreibtisch im Zimmer

Großer Schreibtisch im Zimmer

Soweit passt also alles. Mit der WLAN Anmeldung (kostenlos) komme ich nicht so wirklich zurecht – später merke ich, dass es meiner Boingo App liegt, die hier irgendwie, warum auch immer blockiert. Dann also lieber los zum Dinner, das Visit Scotland freundlicherweise ebenfalls für uns gebucht hat (s. u.).

Dinner im Restaurant Cardoon im Keavil House Hotel

Es gibt viel Fisch hier zur Auswahl im Cardoon Restaurant, aber auch gegrilltes. Obwohl das Restaurant wohl einige Preise schon abräumte, ist die Auswahl nicht ganz so mein Geschmack am Abend. Als Vorspeise wähle ich etwas mit Rind, ich weiss bis heute noch nicht, wie man das bezeichnen soll (und hab vergessen, den englischen Namen zu notieren):

Irgendwas mit Rind ;)

Irgendwas mit Rind 😉

Ich setze meine Hoffnung auf den Burger mit 225 g schottischen Rind, Speck und Käse. Und als er serviert wird, beginne ich mich zu freuen, denn der sieht richtig gut aus, auch wenn das auf den Bildern aus dem Restaurant nicht so ganz raus kommt (insgesamt war es recht dunkel):

Classic Steak Burger im Cardoon Restaurant im Keavil House Hotel Crossford

Classic Steak Burger im Cardoon Restaurant

Schmeckte auch ganz gut – doch leider war der Burger nicht medium, was für mich leider bei einem guten Burger Pflicht ist. Aber gut, das ist Geschmackssache.

Als Nachspeise wähle ich dasselbe wie eigentlich jeden Tag hier in Schottland – eine Käseplatte, die auch hier aus drei lokalen Sorten Käse besteht und wieder sehr lecker ist.

Käseplatte zum Abschluss an diesem Abend im Cardoon Restaurant im Best Western Keavil House Hotel

Käseplatte zum Abschluss an diesem Abend im Cardoon Restaurant

Auf dem Weg in mein Zimmer, es ist schon spät geworden, hole ich mir an der Bar noch ein IPA als Absacker im Hotelzimmer. Das Joker IPA wird hier für £5.20 angeboten und ist verdammt lecker.

Mein Absacker, ein Joker IPA, zur Nacht

Mein Absacker, ein Joker IPA, zur Nacht

Am nächsten Morgen bin ich neugierig auf das

Frühstück im Keavil House Hotel

und ich werde nicht enttäuscht. Leider sehe ich viel zu spät, dass ich einiges hätte zudem frisch an den Platz bestellen können (beispielsweise Omelette, Porridge oder auch Rührei mit Lachs), doch auch so ist die Auswahl groß hier. Ich lasse da am besten einfach die Bilder für sich sprechen, einverstanden?

Keavil-House_7

Keavil-House_6

Keavil-House_5

Keavil-House_4

Keavil-House_3

Keavil-House_10

Und, was meinst Du? Tolle Auswahl, oder? Ich für meinen Teil komme auf alle Fälle pappsatt später am Flughafen an. Auch ohne, dass ich den Haggis genommen habe 😉

Fazit zum Best Western plus Keavil House Hotel

Das Keavil House Hotel in Crossford, Dunfermline ist eine solide Unterkunft, in der man gut unterkommen kann und fantastisch lecker frühstücken. Es ist durchaus auch für einen längeren Aufenthalt geeignet. Auch die kurze Entfernung zum Flughafen Edinburgh ist ein gutes Argument für das Keavil House Hotel.

Fakten zum Best Western Keavil House Hotel

Best Western Plus Keavil House Hotel
Crossford, Dunfermline
Fife KY12 8NN

Telefon: +44 1383 736258

Web

Übrigens: Das ist der Eingang zum Keavil House Hotel

Das Keavil House Hotel in Crossford, Dunfermline in Fife

Das Keavil House Hotel in Crossford, Dunfermline in Fife

Offenlegung: Visit Scotland, das schottischen Fremdenverkehramt, hat mich zu der Reise nach Schottland ins Kingdom of Fife eingeladen. Herzlichen Dank hierfür, es war toll! Es wurde keine Art der Berichterstattung vorgeschrieben, Begeisterung ist immer meine eigene…
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Ab und an nehme ich euch auch auf Snapchat unter hubertmayer mit 😉 Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch!

Anzeigen:





Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook,
Facebookseite des Travellerblogs,
Google+
Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: