Unterkunft in Inverness (Schottland): Ness Bank Guest House

Blick von außen auf das Ness Bank Guest House in Inverness

Hier wieder ein Bericht über eine tolle Unterkunft von meiner Reise durch Schottland – dieser Zwischenstopp war in Inverness – das Ness Bank Guest House erkoren wir als Übernachtungsmöglichkeit aus.

Blick von außen auf das Ness Bank Guest House in Inverness

Ness Bank Guest House in Inverness / Schottland

Wer eine saubere, schöne und zentral gelegene Möglichkeit zum Übernachten in Inverness sucht, fährt mit dieser Unterkunft richtig.

Die Lage des Ness Bank Guest House Inverness in Schottland

Das Ness Bank Guest House liegt direkt am River Ness in Inverness – nur wenige Meter Fußweg am Ufer entlang und ihr sein in der Innenstadt von Inverness. Parken könnt ihr an der Strasse, teilweise würde normalerweise ein Parkschein benötigt, doch der liebenswerte Gastgeber David – ein echter Schotte mit kurzen Hosen im April – hält euch einen Parkausweis bereit. Einfach nur Bescheid sagen.

Das Ness Bank Guest House Inverness und die Zimmer

Unser Zimmer war im obersten Stock des Ness Bank Guest House – zwei Stockwerke Treppen steigen sind jedoch machbar, oder? Dafür wurden wir im Zimmer auch mit einer tollen Aussicht belohnt:

Ausblick aus unserem Fenster im Ness Bank Guest House in Inverness

Anzeige:

Das Zimmer war toll ausgestattet – ein Doppelbett und ein Einzelbett war vorhanden, ein LCD Fernseher mit DVD Player und auch WLAN gab es. Selbst ein Wasserkocher und eine kleine Auswahl an Tees fehlte nicht. Alles war sehr sauber und gepflegt, so dass wir uns sehr wohl fühlten.

Auch der Frühstücksraum war lichtdurchflutet, und wir bekamen ein leckeres schottisches Frühstück an diesem Tag!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit

Wer bei seiner Reise durch Schottland eine tolle, sehr zentral gelegene Unterkunft in Inverness sucht, dabei Wert auf ein sauberes Zimmer und einen netten Gastgeber legt, der wird im Ness Bank Guest House mit Sicherheit fündig und glücklich.

Herzlicher Empfang, schönes Zimmer mit tollen Ausblick und leckeres Frühstück. Das ganze auch zu fairen Preisen, 70 Pfund hatte die Nacht kosten sollen, da wir spät dran waren am Abend ließ er sich auch auf 60 Pfund ein, was mein Reisegefährte und (ernsthaft) als Maximum für eine Nacht untereinander vereinbart hatten. Und abends hat man dort einen tollen Blick, wenn man Richtung Innenstadt läuft:

Blick Richtung Innenstadt am Fluss am River Ness entlang

Ohne Filter: Blick den River Ness entlang direkt vor dem Ness Bank Guest House

Wie sehr sich der Gastgeber David das Wohl der Gäste zu Herzen nimmt, sieht man auch an netten Kleinigkeiten, wie ein selbst gemachtes Heft auf dem Zimmer mit Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für Restaurants (nach Küche sortiert) und Pubs!

Hard Facts

David and Judith Milne
7 Ness Bank
Inverness IV2 4SF
Tel: +44 (0)1463 232939
Fax: +44 (0)1463 630070

Web

Anzeige:

Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook,
Facebookseite des Travellerblogs,
Google+
Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

2 Kommentare

  1. Wirklich ein toller Tipp. Mit dem Hotel liebäugeln wir jetzt auch schon etwas. Mal sehen ob es vom Tourenplan her passt. 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: