Reiselinks der Woche: Jo Igele Blog Vorstellung, Bozen, New York Reisedeals und Neid gg Reisebloggern

Samstag isses, höchste Zeit also, euch zu zeigen, worüber ich in der vergangenen Woche gestolpert bin, was etwas mit Reisen zu tun hat. Dieses Mal ist das eher kurz geworden, was nicht schlimm ist, diese Woche war eh kaum Zeit. Los geht es mit der Vorstellung vom Jo Igele Reiseblog, um dann via Bozen nach New York weiter zu schauen und das Lexington Hotel kennenzulernen. Dann zeig ich euch noch eine Seite mit Reiseschnäppchen, über die ich diese Woche gestolpert bin und zum Abschluss noch ein Beitrag zu Missverständnisssen und Neid gegenüber Reisebloggern. Dann mal viel Spass beim Lesen 😉

BLOGGERWELTEN, HEUTE: DER JO IGELE REISEBLOG

Die Reiseblogger unter den Lesern hier werden Udo und Sonja kennen, die können den Beitrag dann wohl überspringen. Im Zimpel Blog ist ein interessantes Interview mit Udo, den ich zusammen mit Sonja dieses Jahr auf dem Bloggertreffen bei der CMT kennenlernen konnte.“BLOGGERWELTEN, HEUTE: DER JO IGELE REISEBLOG“ erzählt ein wenig von seinem Blog, wie er dazu kam, welche Zielgruppe angesprochen wird und einiges mehr.

Reisebericht Bozen Tag 2 – Besuch beim Ötzi & Fahrt mit der Seilbahn nach Kohlern Reisebericht Bozen Tag 3 – Fahrt mit der Rittner Seilbahn nach Oberbozen

Freund Phil erzählt euch weiter blumig und reich bebildert von seinem Trip nach Bozen. Ich will da ja auch noch hin, aber über ein wenig Umwege (E5). „Reisebericht Bozen Tag 2 – Besuch beim Ötzi & Fahrt mit der Seilbahn nach Kohlern“ und „Reisebericht Bozen Tag 3 – Fahrt mit der Rittner Seilbahn nach Oberbozen“ sind wie immer sehr schön zu lesen und toll bebildert.

Das “The Lexington Hotel New York” der Autograph Collection – gemütliches Boutique Hotel in Midtown

Sven stellt euch das Das “The Lexington Hotel New York” der Autograph Collection – gemütliches Boutique Hotel in Midtown vor – ein wohl „kleines“ aber feines Hotel, das mir zumindest auf den Bildern, die er dort zeigt, recht gut gefällt. Wer weiss, vielleicht werde ich da ja sogar mal vorbeischauen, immerhin ist nächstes Jahr gedanklich geplant, zum St. Patricksday in New York zu sein.

Anzeige:
www.AmericanDream.de

Reisedeals.com

Ganz kurz nur – ich weiss nicht mehr, wie ich darauf gestossen bin (es war ein Interview, aber DEN Link finde ich leider nicht mehr), aber die Seite http://www.reisedeals.com/ schaut mir ganz interessant aus für alle, die Schnäppchen suchen zum Verreisen.

Reiseblogger: Von Missverständnissen & Neid

Last, but not least, sei allen neidgeplagten Menschen, die Denken, dass Reisebloggen ausschließlich Spass sei, der Beitrag von Kristine ans Herz gelegt. Bloggen ist Arbeit, auch wenn viele das nicht wahrhaben wollen. Ja, es macht Spass – aber wer eingeladen ist, muss auch liefern, wenn man gerade keine Lust zum Schreiben hat. Aber lest selbst: „Reiseblogger: Von Missverständnissen & Neid„. Ebenfalls lohnenswert: Die Kommentare darunter!

Anzeige:
www.audible.de

Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook,
Facebookseite des Travellerblogs,
Google+
Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

9 Kommentare

  1. Wow, danke dir für’s Erwähnen!
    Wann geht’s denn für dich mal wieder auf die Reise?

    Am Montag werde ich übrigens kurz mal in Stuttgart sein. Allerdings nur in der Gegend von Echterdingen – denn für mich geht’s mal wieder mit dem Flugzeug weiter.

    LG Phil

    • Leider erst nächtes Jahr wieder (dieses Jahr noch viele Barcamps in DE (HH, 3xBerlin, Düdo, RGB) geplant)… Montag schaffe ich nicht hoch an Flughafen, da ist eine „Facebook für Versicherungen Veranstaltung“ 😉

  2. Pingback: Links der Woche: Tools, tools, tools… & ein wenig Social Media Guidelines, Linkaufbau und mehr

  3. Hallo Hubert,
    danke für die Erwähnung.
    Ist mir heute erst aufgefallen. Vielleicht sollte ich mir doch etwas mehr Zeit für die Blogs der Kollegen nehmen. (Oder ich werde langsam senil und habe es schon wieder vergessen .-))
    Eine schöne Zeit, schöne Reiseerlebnisse und viele Grüße vom Bodensee.
    Udo

  4. Zwei schöne Reiseblogs hast du da auf jeden Fall mit Jo Igele und Killerwal vorgestellt. Und dann ja auch noch ganz passend auf den Neid-Artikel verlinkt. 🙂
    Es ist wohl wirklich so, daß man sich als Normalreisender immer gerne mal vorstellt, wie schön doch das Leben als Reiseblogger sein muss.
    Ist es bestimmt auch, aber ähnlich wie bei Journalisten und jemandem, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat, wird es auch bei Reisebloggern mal Tage ohne Motivation geben.
    Wie du so schön schreibst: Man muss dann ja auch liefern. Und zwar fristgerecht und nicht erst, wenn der Jetlag vorbei ist. 🙂
    Ich wünsch euch Reisebloggern jedenfalls weiterhin einen schönen Urlaub. 😉
    Gruß, Max von Spar-Muli.

  5. Das sind wirklich tolle Blogs! Verstehe die Punkte von Max, für mich erscheint der Beruf eines Reisebloggers dennoch als traumhaft. Ich persönlich bin aber viel zu uninspiriert und unfähig schönen Kontent zu liefern als das ich es selbst starten würde.
    Gibt dafür da draußen schon zu viele Gute!

    Habt ihr denn bei euren vielen Reisen schon mal was über Urlaubshamster lohnt sich es dort immer mal wieder reinzuschauen? Gibt ja inzwischen mehrere solcher Seiten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: