H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth – eine gute Unterkunft für einen Stadtbesuch?

Das Bett vom Fenster her

Um die Anfahrt zu einem runden Geburtstag meiner Mutter etwas zu versüssen, entschlossen wir uns, schon das Wochenende zuvor nach Bayreuth zu fahren und fanden dort mit dem H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth eine bezahlbare Unterkunft. Frühzeitig gebucht und sofort mit Paypal bezahlt, empfanden wir 158,24 EUR für zwei Nächte inklusive Frühstück (2 Personen) als einen guten Preis. Aber ist das H4 Hotel in Bayreuth eine gute Unterkunft für einen Städtetrip? Meine Meinung und zahlreiche Bilder, damit Du Dir selbst einen Eindruck machen kannst, sieht Du hier:

"

Lage des H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

Die Lage des Hotels ist perfekt für einen Stadtbesuch in Bayreuth. In die Innenstadt sind es knapp 10 Minuten, zu Maisel and Friends (dazu hier mehr auf hubert-testet, lohnt aber auf alle Fälle einen Besuch, so viel sei schon mal verraten) sogar noch etwas weniger.

Wenn Du, wie wir, die 12 EUR pro Tag in der Hoteltiefgarage sparen wollt, gibt es (zumindest am Wochenende) ausreichend Parkplätze im umliegenden Wohngebiet, wir haben zwei einen Parkplatz in etwa einer Minute und etwa 3-4 Minuten Entfernung gefunden.

Das H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

Der Eingangsbereich des Hotels sieht deutlich schicker aus als der Rest des Gebäudes, in dem das Hotel untergebracht ist (links im Bild, ein Zweckbau):

Eingangsbereich des H4 Hotels Residenzschloss Bayreuth

Eingangsbereich des H4 Hotels Residenzschloss Bayreuth

Der erste Eindruck beim Betreten des Hotels ist gut, das Wasserspiel schafft eine angenehme Atmosphäre und gefällt uns gut.

Wasserspiel im Eingangsbereich des H4 Hotels Residenzschloss Bayreuth

Wasserspiel im Eingangsbereich des Hotels

Zur Rezeption geht es unverkennbar nach links, zuvor kommt noch der Eingang zum Restaurant und zur vorgelagerten, sehr schicken Bar des Hotels.

Blick durch die Bar in Richtung des Speisesaals des H4 Hotels Residenzschloss Bayreuth

Blick durch die Bar in Richtung des Speisesaals

Im Speisesaal wird nach dem Frühstück bereits für das Abendessen eingedeckt:

Auch eine Terrasse steht zur Verfügung, auf der Du die Sonne genießen kannst und Dein Abendmahl (oder natürlich auch das Frühstück) einnehmen kannst.

Terrasse des H4 Hotels Bayreuth

Terrasse des H4 Hotels Bayreuth

Die Rezeption selbst ist recht klein, aber schick gemacht,

Rezeption im H4 Hotel Bayreuth

Rezeption im H4 Hotel Bayreuth

und wir werden hier auch sehr freundlich, aber mit einer erst mal schlechten Nachricht in Empfang genommen. Es ist etwa 12.30 Uhr – und unser gebuchtes Zimmer steht noch nicht zur Verfügung. Klar. Anreise ab 15 Uhr hatte ich gelesen, doch zumindest in den letzten Jahren konnte ich mein Zimmer meist sogar schon morgens in Beschlag nehmen. Aber nicht falsch verstehen, das soll keine Kritik am Hotel sein – wenn es vorher ausgebucht war, dann ist das natürlich vollkommen in Ordnung!

In den Meldeschein muss ich Adressdaten eintragen, was mich schon wieder ein wenig stört, schließlich habe ich diese bereits bei der Buchung übermittelt und hätten daher schon übertragen werden können.

Das Gepäck können wir (natürlich) da lassen, wir bekommen dafür einen Abholzettel.

Neben der Rezeption befindet sich auch der Snack-/Getränkeschrank, denn die Minibar auf dem Zimmer wird sich als leer erweisen. Sehe ich immer häufiger, spart natürlich Kosten und Abrechnungsprobleme beim Checkout, passt auch für mich.

Kühlschrank mit Getränken und Snacks

Kühlschrank mit Getränken und Snacks

Preislich gerade noch so ok, teurer darf es für meinen Geschmack nicht werden.

Preisliste am Kühlschrank (Stand: Juni 2017) im H4 Hotel Bayreuth

Preisliste am Kühlschrank (Stand: Juni 2017)

Gegen Abend kommen wir wieder, bekommen unsere Zimmerkarten und gehen den Gang entlang zu unserem Zimmer im Erdgeschoss des Hotels.

Gang zum Zimmer im Erdgeschoss des H4 Hotels Bayreuth

Gang zum Zimmer im Erdgeschoss des H4 Hotels Bayreuth

Dann stehen wir vor der Türe

unseres Zimmers im H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth,

die sich ohne zögern mit der Karte öffnen lässt. Wie üblich zeige ich Dir, was wir als erstes sehen, als wir die Türe öffnen:

Der erste Blick ins Zimmer im H4 Hotel Bayreuth

Der erste Blick ins Zimmer

Links zu sehen der Eingang ins Bad, rechts nicht zu sehen die Garderobe.

Positiv überrascht werden wir von dem schönen teppichfreien Fussboden, der damit das Zimmer auch für Allergiker geeignet macht (auch das Bettzeugs übrigens, zumindest beim Kissen, das superbequem ist, habe ich nachgeschaut).

Das Bett besteht aus zwei zusammengeschobenen Einzelbetten, die in der Nacht nicht verrutschen werden, das passt mir auch.

Das Bett vom Fenster her

Das Bett vom Fenster her

Eine Steckdose hat es an beiden Seiten des Betts, das gefällt uns natürlich gut. Weniger schön: Das doch sehr altbacken wirkende Holz, das den Eindruck des Zimmers leider etwas für uns trübt. Eine etwas modernere Gestaltung wäre da doch wünschenswert.

Hinter dem Bett steht auch noch ein einzelner Sessel bereit

Sessel hinter dem Bett

Sessel hinter dem Bett

und einen Stuhl gibt es am Schreibtisch, der relativ groß ist.

Schreibtisch mit Telefon, Steckdosen und darüber aufgehängten TV, auf dem auch die elektronische "Hotelmappe" ist

Schreibtisch mit Telefon, Steckdosen und darüber aufgehängten TV, auf dem auch die elektronische „Hotelmappe“ ist

Im Schreibtisch befindet sich auch die oben bereits angeteaserte leere Minibar,

Leere Minibar mit Hinweisschild

Leere Minibar mit Hinweisschild

auf dem Schreibtisch anstelle der angekündigten Flasche Wasser gleich zwei, einmal mit, einmal ohne Kohlensäure.

Mineralwasser kostenlos zur Begrüßung

Mineralwasser kostenlos zur Begrüßung

So etwas schätze ich sehr! Auf dem Bett liegt auch noch neben einem Gruß vom Haus eine kleine Süßigkeit für uns bereit.

Begrüßung und Gummibärchen

Begrüßung und Gummibärchen

BTW: Das WLAN ist im Zimmer 106 nur sehr schwach, obwohl der Router gar nicht weit davon im Flur hängt. Und der Upload leider vollkommen ungeeignet zum Arbeiten (t-mobile bot anständig LTE; mit vodafone musste ich dazu ans Fenster und das aufmachen, sonst nur Edge :/)

Screenshot von der WLAN Leistung gemessen mit der App "Speedtest"

Screenshot von der WLAN Leistung gemessen mit der App „Speedtest“

Sehr nett für Jogger: Im Kleiderschrank hängt zum Umhängen ein persönlicher Joggingplan mit Laufrouten rund um das Hotel.

Joggingplan mit Laufrouten im H4 Hotel Bayreuth

Joggingplan mit Laufrouten

Auch wenn ich nicht laufe finde ich das eine sehr nette aufmerksame Geste!

Schnell werfen wir noch einen Blick ins Bad:

Großes Waschbecken

Großes Waschbecken


Echte Gläser für Zahnbürsten im H4 Hotel Bayreuth

Echte Gläser für Zahnbürsten

Auf der anderen Seite hinter der Türe ist der Grund, warum wir ein Komfort Twin statt des Komfort Doppelzimmers genommen haben – häufige Leser dieses Blogs wissen schon, was da kommt:

Unsere Badewanne im Komfort Twin Zimmer im H4 Hotel Bayreuth

Unsere Badewanne im Komfort Twin Zimmer

Was Du auf dem Bild aber nur andeutungsweise am obersten Rand siehst, das ist das hier:

Warum das doof ist? Nein, nicht weil es festinstalliertes Duschgel und Shampoo ist, Gott bewahre, das beugt der Umweltverschmutzung durch die unzähligen kleinen Fläschchen vor und ist soweit in Ordnung.

Doch da wo die hängen, da kommt man beim Duschen prima ran. Soweit, so gut – nur wenn Du in der Badewanne liegst, musst Du Dich aufsetzen. Und ich mit meinen 1,77 m (und eher kurzen Beinen) komme nur mit gehörigen Strecken an das Duschgel und das Shampoo. Der Architekt lag vermutlich noch nie in einer Badewanne hier…

Bevor wir nochmal los ziehen, schaue ich kurz in den Fitness- und Wellnessbereich – und der fällt eher spärlich aus, aber ist zumindest vorhanden:

Nachts schlafen wir recht gut, doch morgens ist es leider sehr hell im Zimmer – Vorhänge sind leider einfach fast immer unbrauchbar zum Verdunkeln eines Schlafzimmers…

Vorhang, der zu viel Licht durchlässt, es ist morgens taghell im Zimmer

Vorhang, der zu viel Licht durchlässt, es ist morgens fast taghell im Zimmer

Dann geht es zum

Frühstück im H4 Hotel Residenz Bayreuth

wieder durch die Bar,

und das Frühstück ist durchaus üppig.

Von Brötchen und Brot

Brötchen und Brot zum Frühstück im H4 Hotel Bayreuth

Brötchen und Brot

über Joghurts und Co.,

Jogurt und Fruchtsalat zum Frühstück im H4 Hotel Residenz Bayreuth

Jogurt und Fruchtsalat

Marmelade, Müsli und Trockenfrüchte

Marmelade, Müsli und Trockenfrüchte zum Frühstück im H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

Marmelade, Müsli und Trockenfrüchte

und natürlich auch Wurst, Käse und Fisch.

Wurst, Käse und Fisch zum Frühstück im H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

Wurst, Käse und Fisch zum Frühstück im H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

Doch es gibt selbstverständlich auch eine warme Theke zum Frühstück, und die kann sich durchaus sehen lassen, denn es gibt neben Rührei und Speck auch Würstchen, Frikadellen, Tomaten mit Käse und Pancakes!

Warme Theke mit Rührei, Speck, Würstchen, Tomate+Käse, Weisswürsten und Pancakes zum Frühstück im H4 Hotel Bayreuth

Warme Theke

Leider waren die Pancakes eher ziemlich trocken – und süßen Senf für die Weißwürstchen konnte ich auch nicht entdecken.

Dafür gibt es die Möglichkeit, Rührei, Spiegelei und Omelette beim Frontcooking frisch zubereiten zu lassen, hier stehen dann zur Ergänzung Schinken, Käse, Paprika und Champignons bereit. Das Ergebnis wird dir direkt an den Platz gebracht – und ist tatsächlich auch sehr lecker!

Mein Omelette zum Frühstück im H4 Hotel Bayreuth

Mein Omelette zum Frühstück im H4 Hotel Bayreuth

Der Service beim Frühstück ist sehr höflich und unaufdringlich und gefällt mir sehr gut. Der Koch vom Frontcooking konnte sich übrigens auch am zweiten Morgen erinnern, wie ich mein Omelette haben möchte (ohne Champignons), top!

Kaffee steht in einer Kanne auf jedem Tisch, einen Vollautomaten, an dem Du auch Kaffee Spezialitäten raus lassen kannst, ist ebenfalls zur Selbstbedienung vorhanden. Säfte hat es natürlich auch, am Sonntag gab es auch Sekt (nicht jedoch am Pfingstmontag).

Fazit zum H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

Für einen Städtetrip nach Bayreuth ist das Hotel sehr gut geeignet. Gerade wenn Du Allergiker bist, hat das Hotel zumindest einige Zimmer ohne Teppichboden (auf den Bildern der offiziellen Hotelseite (siehe unten) sind Teppichböden zu sehen, also frage lieber danach) im Angebot. Wenn jetzt noch ein wenig renoviert wird und das altbackene Holzdekor verjüngt wird, statt des Vorhangs ein Rolladen angebracht wird und das WLAN sinnvoll nutzbar wird, dann komme ich auch sehr gerne wieder 😉 Auch wegen der tollen Lage hin zu Maisel and Friends!

Fakten zum H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth

Erlanger Straße 37
95444 Bayreuth, DE

Telefon: +49 921 7585-0
Fax: +49 921 7585

Web
Mail

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone.  Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Oft mit auf Reisen ist Gesine, die ebenfalls tolle Instagram Bilder macht (und einige hier im Blog beisteuert). Folgt Gesine doch auch auf Instagram!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:




Veröffentlicht von Hubert Mayer

Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsmensch, ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Twitter, Facebook, Facebookseite des Travellerblogs, Google+ Wer mich und meine Bloggerei unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: