Sonnenuntergang und Urgewalten in Malin Beg
Diesunddas

Meine schönsten Fotos aus der 2. Jahreshälfte 2018?

Keine Kennzeichnung (Was ist das?)

An einer Blogparade habe ich schon länger nicht mehr teilgenommen. Momentan gibt es jedoch eine Menge davon, und viele davon passen für mich auch ganz gut, also warum nicht. Heute soll es um die schönsten Bilder im zweiten Halbjahr 2018 gehen. Michael von „Erkunde die Welt“ hat dazu aufgerufen (den Link dazu findest Du unten).

Folgende Kategorien schlägt Michael vor – ohne dass man sich daran halte müsste:

  • “Abstrakt”
  • “Aussicht”
  • “Krasse Sache”
  • “Landschaft”
  • “Rot”
  • “Tierisch”

Dann wollen wir mal.

Abstrakt

Das fällt mir ein wenig schwer, aber ich denke, ein Bild aus Irland könnte hier als abstrakt durchgehen, oder?

Nachtfotografie in Donegal, Irland...
Nachtfotografie in Donegal, Irland…

Gut, ist nicht wirklich abstrakt, aber da habe ich sonst einfach nichts… Oder zählen andere Langzeitbelichtungen auch?

Spontane Langzeitbelichtung ohne Filter an einem Bach in Irland
Spontane Langzeitbelichtung ohne Filter an einem Bach in Irland

Aussicht

Hui, das ist auch schwierig. Da könnte ich natürlich auch mit Irland punkten, denn dort gab es natürlich Aussichten ohne Ende…

Sonnenuntergang bei Glencolumbkille
Sonnenuntergang bei Glencolumbkille
Leuchtturm bei Malin Beg
Leuchtturm bei Malin Beg
Zum Sonnenuntergang bei Malin Beg
Zum Sonnenuntergang bei Malin Beg

Aber auch der Juister Strand bietet natürlich immer wieder aufs neue fantastische Aussichten:

Bunte Strandkörbe am Juister Strand
Bunte Strandkörbe am Juister Strand

Mehr über Juist erfährst Du hier.

Und wenn wir schon bei schönen Aussichten sind – die gibt es natürlich auch in Baden-Württemberg zuhauf, egal ob beim Wandern auf den Löwenpfaden

Ausblicke ohne Ende auf der Felsenrunde der Löwenpfade
Ausblicke ohne Ende auf der Felsenrunde der Löwenpfade

oder auch nur in den (Bild ist nicht aus dem zweiten Halbjahr, sorry):

Blick über die Weinberge, die in Trassen angelegt sind, Blickrichtung Hessigheim
Blick über die Weinberge, die in Trassen angelegt sind, Blickrichtung Hessigheim

Aber auch so ein Blick nach Luxemburg ist eine tolle Aussicht, oder?

Ausblick auf Echternach Teil 1
Ausblick auf Echternach Teil 1

Da mag ich ja nächstes Jahr auch noch hin… Meinen Beitrag zu der deutschen Seite mit der Teufelsschlucht ist hier zu finden.

Krasse Sache

Jetzt weiss ich auch nicht. Was ist denn krass? Sowas wie dieser Baum?

Krasser Baum bei Teelin, Donegal, Irland
Krasser Baum bei Teelin, Donegal, Irland

Wasserurgewalten wie hier?

Wasserurgewalt in Donegal, Irland
Wasserurgewalt in Donegal, Irland

Aber auch in der Teufelsschlucht fand ich es sehr krass!

Und der Dolmen hier in Irland war natürlich auch krass, auch mit dem Wetter und der Lichtstimmung an dem Tag – das Bild ist unbearbeitet 1:1 aus der Kamera:

Dolmen bei Kilclooney
Dolmen bei Kilclooney

Und das Boot bei Teelin ja auch irgendwie..

Zerfallendes Boot bei Teelin
Zerfallendes Boot bei Teelin

Landschaft

Ja mei, was soll ich sagen. Landschaft gibt es ja schon eine Menge hier zu bestaunen, oder?

Zwischenstopp auf dem Weg nach Ardara in Donegal
Zwischenstopp auf dem Weg nach Ardara in Donegal

Und natürlich Slieve League…

Slieve League...
Slieve League…

Und bei Landschaften darf natürlich mein geliebtes Juist nicht fehlen:

Salzwiesen Juist in herrlichen farbenprächtigen Licht
Salzwiesen in herrlichen farbenprächtigen Licht

Ein ehemaliger Turm der Rettungsschwimmer auf Juist
Ein ehemaliger Turm der Rettungsschwimmer auf Juist

Und immer, immer wieder einen Besuch wert ist ja der Romantische Rhein!

Burg Rheinfels oberhalb von St. Goar illuminiert bei Rhein in Flammen 2018 (Oberwesel)
Burg Rheinfels oberhalb von St. Goar illuminiert bei Rhein in Flammen

Erwähnte ich schon die Sächsische Schweiz? Das ist natürlich auch so ein Paradies, was Landschaften anbelangt…

Sonne wollte sich nicht zeigen zum Sonnenaufgang in der Sächsischen Schweiz
Sonne wollte sich nicht zeigen zum Sonnenaufgang in der Sächsischen Schweiz
Was für eine Aussicht in der Sächsischen Schweiz...
Was für eine Aussicht in der Sächsischen Schweiz…
Sonnenuntergang bei Rathen
Sonnenuntergang bei Rathen

Rot

Ok. Rot fällt mir schwer. Könnte ich natürlich mit der Sächsischen Schweiz weitermachen:

Roter Farbtupfer in der Landschaft der Sächsischen Schweiz
Roter Farbtupfer in der Landschaft der Sächsischen Schweiz

Oder ein wenig Feuerwerk bei Rhein in Flammen in Oberwesel

Oder wieder Slieve League in der goldenen Stunde?

Slieve League in der goldenen Stunde - unbearbeitet...
Slieve League in der goldenen Stunde – unbearbeitet…

Und ein rotes Schiff bei der Anreise nach Juist kann ich da auch noch beisteuern…

doch schnell kommt es heran
doch schnell kommt es heran

Tierisch

Ok, Tiere sind ja nicht unbedingt so meins, aber auch da hab ich dann dieses Jahr was aus Irland für euch :)

Und dann war da noch die Zusatzkategorie

“schönstes Foto”

Oh je. Wie soll ich mich denn da entscheiden?

Sonnenuntergang und Urgewalten in Malin Beg
Sonnenuntergang und Urgewalten in Malin Beg

Ich nehme einfach mal das, das beim Sonnenuntergang bei Malin Beg entstanden ist, denn ich hätte dort einfach noch Stunden stehen können…

Hier geht es zum Aufruf der Fotoparade und dem Beitrag von Michael zu seinen schönsten Bildern aus Österreich.

Vielleicht magst Du ja auch noch mitmachen…

Die Beiträge der anderen Teilnehmer der Blogparade findest Du ebenfalls bei Michael auf der Seite.

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und das eine oder andere Bild soll es auch bei Pinterest von mir geben. Dorthin dürft ihr natürlich die Bilder auch gerne pinnen!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!

Hinweis: Alle Bilder sind, trotz dass sie noch recht groß sind, einigermaßen für das Web optimiert und damit spätestens auf einem Retinadisplay nicht mehr 100 % scharf. Das nehme ich bewusst in Kauf. Die Originale habe ich natürlich trotzdem, falls ein Partner bedarf haben sollte – können wir uns gerne austauschen, wie wir ins Geschäft kommen!

Offenlegung: In diesem Beitrag gibt es nichts zum Offenlegen :)

Anzeigen:




11 Kommentare zu “Meine schönsten Fotos aus der 2. Jahreshälfte 2018?

  1. Deine Fotos der Kategorie rot gefallen mir sehr gut. Da hast du ja eine Menge ausgesucht, aber manchmal ist es auch einfach schwierig sich zu entscheiden, richtig?

  2. Toll. Traumhaft. DS hast aus wunderbar eingefangen!! ❤️
    Ich muss auch mal meine Fotos durchsuchen. Benötige noch ein neues Bild für über dem Sofa- das ist gar nicht so einfach, eines zu finden ;-)
    Schon überlegt bei Deinen schönen Bildern ein Kalender zu veröffentlichen?

  3. Guten Morgen,
    da ist wieder ein Bild schöner als das andere!
    Das Bild Strandkörbe auf Juist ist mein Favorit, dicht gefolgt vom alten Boot.
    LG
    Charnette

  4. Hallo Hubert,
    Deine Aussichtsbilder sind phantastisch und auch Dein schönstes Bild finde ich mega.
    Schöne Grüße
    Sabine von
    http://www.moosbrugger-climbing.com

  5. Pingback: Fotoparade 2018 Teil 2 – fotografische Höhepunkte 2. Halbjahr - Gin des Lebens

  6. Hey Hubert,
    nur ein roter Farbtupfer? Da sind doch ganz ganz ganz viele! Die Landschaft in der sächsischen Schweiz im Herbst sieht atemberaubend aus! Schön getroffen.
    Ein toller Post mit ganz viel Natur!

  7. Was für schöne Bilder, vor allem die von den Tieren! :)

    Schöne Feiertage, Claire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.